Qualcomm zeigt die QTM052-Antenne, weiterer Schritt in Richtung 5G

Qualcomm Qtm052 Header

Noch ist 4G (LTE) der schnellste Standard bei Mobilfunk, doch wir bewegen uns mit großen Schritten auf 5G zu. Vorreiter in diesem Bereich ist Qualcomm.

Die haben nämlich schon lange erkannt, dass 5G im Anmarsch ist und viel in die Entwicklung des kommenden Standards gesteckt. Im Februar wurde zum Beispiel schon das X50 Modem vorgestellt, welches für den 5G-Standard bereit ist. Nun folgt die Antenne und die hört laut Qualcomm auf den Namen QTM052 (mmWave).

Eine Bezeichnung, die uns in Zukunft wohl nicht oft begegnen wird, doch die Antenne ist natürlich ein weiteres wichtiges Puzzelteil auf dem Weg zu 5G. Das X50-Modem kann übrigens mit bis zu 4 solcher Antennen im Rahmen ausgestattet werden und dank „beam forming“ (Algorithmen) wird die Antenne mit dem besten Signal gewählt.

Qualcomm will ab 2019 mit 5G loslegen

Ich bin kein Profi auf dem Gebiet, aber laut Qualcomm haben viele die mmWave Signale für ungeeignet in Smartphones gehalten. So wie ich das verstehe feiert Qualcomm mit dieser Antenne einen gewissen Meilenstein, denn so ein Signal wird normalerweise sehr leicht von einer Mauer oder anderen Dingen beeinflusst (geblockt).

Qualcomm Qtm052 X50 Modem

Die Details gibt es bei Qualcomm, was für die meisten entscheidend sein wird: Das X50-Modem und die QTM052-Antenne dürften in den kommenden Smartphones mit dem Snapdragon 855 verbaut sein. Der Markt wäre dann ab 2019 langsam bereit für den neuen Standard, auch Huawei möchte bekanntlich in einem Jahr loslegen.

Die entsprechenden Vorbereitungen wurden getroffen, die Technik ist bald soweit, es fehlt noch der Ausbau der Netzbetreiber und dann dürfen wir uns sicher ab 2020 auf zahlreiche 5G-Kampagnen und Tarife freuen. Wenn es nach Qualcomm geht, dann dürfen wir gerne „Anfang 2019″ loslegen, ich denke es wird aber bis Ende 2019 (eher Anfang 2020) dauern, bis 5G auch ein Kaufargument sein wird.

Today’s announcement of the first commercial 5G NR mmWave antenna modules and sub-6 GHz RF modules for smartphones and other mobile devices represents a major milestone for the mobile industry. Qualcomm Technologies’ early investment in 5G has allowed us to deliver to the industry a working mobile mmWave solution that was previously thought unattainable, as well as a fully-integrated sub-6 GHz RF solution.

Qtm052 Infografik

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.