Rekordquartal: Apple gibt Zahlen für Q2 2011 bekannt

Und wieder ein Rekordquartal für Apple, das Unternehmen veröffentlichte gestern abend die Quartalszahlen für das zweite, fiskalische Quartal 2011, welches am 26. März endete. Fast 4 Millionen verkaufte Macs (28% Wachstum zum Vorjahresquartal) 18.647.000 verkaufte iPhones (113% Wachstum zum Vorjahresquartal) und 4.694.000 verkaufte iPads. Mit etwa 9 Millionen verkauften iPods wurden 17% weniger Geräte abgesetzt, als im Vohrjahresquartal.

With quarterly revenue growth of 83 percent and profit growth of 95 percent, we’re firing on all cylinders,” said Steve Jobs, Apple’s CEO. “We will continue to innovate on all fronts throughout the remainder of the year.”

83% Wachstum zum Vorjahresquartal und ein Umsatz von 24,67 Milliarden US-Dollar erzielte Apple insgesamt, der Nettogewinn beträgt 5.99 Milliarden US-Dollar. Damit ist das gestrige Thema iPhoneTracker schon fast wieder vergessen, aber natürlich nicht gerechtfertig. Eine gute Zusammenfassung dazu bietet übrigens Alex Olma vom iPhoneBlog.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung