Samsung Galaxy A21s: Neues Einsteiger-Smartphone offiziell vorgestellt

Samsung Galaxy A21s Header

Wenige Tage nachdem erste Informationen dazu aufgetaucht sind, hat Samsung das Galaxy A21s nun offiziell vorgestellt. Nächsten Monat wird das neue Einsteiger-Smartphone für 209 Euro in den Handel kommen.

Ausgestattet ist das Samsung Galaxy A21s mit einem 6,5 Zoll großen AMOLED-Display, dessen Auflösung 1.600 x 720 Pixel beträgt. Links oben sitzt die Frontkamera in einer Punch-Hole-Notch und kann Selfies mit 16 Megapixeln schießen. Angetrieben wird das Smartphone vom neuen Exynos 850 Octa-Core-SoC, der auf 3 GB RAM zurückgreifen kann. Intern sind zudem 32 GB Speicherplatz verbaut, deren Erweiterung per microSD-Karte gelingt.

Quad-Kamera mit 48 Megapixeln

Trotz des günstigen Preises hat das Samsung Galaxy A21s eine Quad-Kamera verbaut. Der 48-Megapixel-Hauptsensor wird dabei von einer Weitwinkelkamera (8 MP), einer Makrokamera (2 MP) und einem 2-Megapixel-Tiefensensor flankiert. Mit einer Kapazität von 5.000 mAh fällt der Akku außerordentlich potent aus und stellt eines der Highlights des Smartphones dar. Geladen wird er mit bis zu 15 Watt, was für ein Einsteiger-Modell doch einigermaßen flott ist. Zu guter Letzt ist als Betriebssystem Android 10 mit der One UI vorinstalliert.

Das Samsung Galaxy A21s wird erst am 19. Juni zum Preis von 209 Euro auf den Markt kommen. Ab dann soll es in Schwarz, Weiß, Blau und Rot erhältlich sein.

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.