Samsung Galaxy Note 8 soll am 23. August vorgestellt werden

Samsung Galaxy Note 8 Render von OnLeaks

Samsung könnte das Galaxy Note 8 am 23. August auf einem Event in New York vorstellen. Es ist ein hin und her in der Gerüchteküche zum Flaggschiff.

Erst hieß es IFA, dann doch nicht (aber August), dann September und nun steht der 23. August im Raum für die Präsentation des Samsung Galaxy Note 8. Samsung hat bisher noch keine Einladungen verschickt und möchte sich auch nicht zum Datum äußern, gibt aber an, dass man kommenden Monat ein Smartphone mit einem großen Display in New York vorstellen möchte. Das kann nur das Note sein.

Das Samsung Galaxy Note 8 wird eine optimierte Version des Galaxy S8 Plus sein, welche unter anderem ein 0,1 Zoll größeres Display und einen S Pen besitzt. Es steht allerdings auch ein Preis von 999 Euro im Raum, es wird also kein günstiger Spaß. Die ersten Render-Bilder vom neuen Note machten vor ein paar Tagen die Runde, ich habe euch das entsprechende Video noch einmal hier eingebunden.

Quelle The Invesor (via SamMobile)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones