Samsung Galaxy Tab S: Preise und Datum für Deutschland

Galaxy Tab S 10.5_inch_Titanium Bronze_12 5

Samsung hat endlich bekannt gegeben, ab wann man das neue Galaxy Tab S auch bei uns in Deutschland kaufen kann und was man dafür bezahlen muss.

Laut Samsung wird das Galaxy Tab S, welches letzten Monat vorgestellt wurde, im Juli im deutschen Einzelhandel landen. Das Android-Tablet kommt in zwei Versionen auf den Markt, die sich aber nur bei der Displaygröße unterscheiden. Das eine Modell hat ein 10,1 Zoll großes Display, das andere ein 8,4 Zoll großes Display. Highlight ist die Displaytechnologie, denn Samsung setzt auf ein hochauflösendes Amoled-Display.

In den USA wird das Tablet bereits seit ein paar Tagen verkauft und dort ist auch die Werbemaschinerie in vollem Gange. Bei uns wird das in ein paar Wochen wohl auch so aussehen. Der Preis für das Galaxy Tab 8.4 mit WLAN liegt bei 399 Euro, bei der LTE-Variante zahlt man 499 Euro. Hier geht es beim Galaxy Tab 10.1 erst los, dann ist aber noch kein LTE dabei, denn für dieses Modell legt man 599 Euro auf den Tisch.

  • Samsung GALAXY Tab S 8.4 WLAN – 399 Euro (UVP)
  • Samsung GALAXY Tab S 8.4 LTE – 499 Euro (UVP)
  • Samsung GALAXY Tab S 10.5 WLAN – 499 Euro (UVP)
  • Samsung GALAXY Tab S 10.5 LTE – 599 Euro (UVP)

Samsung  wird beide Modelle in Titanium Bronze und Dazzling White anbieten. Wer das Samsung Galaxy Tab S am 11. oder 12. Juli in einem Samsung Store in Frankfurt, Neuss, oder Oberhausen kauft, bekommt eine Diary Tasche im Wert von 60/70 Euro (je nach Tabletgröße) mit dazu. Die gleiche Aktion gibt es auch im KaDeWe in Berlin.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung