Samsung Galaxy TabPRO S mit Windows 10 offiziell vorgestellt

Mit dem Galaxy TabPRO S hat Samsung im Rahmen der eigenen Pressekonferenz auf der CES 2016 ein neues 12 Zoll großes Windows-Tablet vorgestellt. Noch im ersten Quartal soll dieses auch in Deutschland auf den Markt kommen.

Das neue Samsung Galaxy TabPRO S kommt, obwohl es den Namen der Galaxy-Serie trägt, mit Windows 10 daher und basiert auf einem mit 2,2 GHz getakteten Intel Core m Dual-Core der Skylake-Generation. Das 12 Zoll große Super-AMOLED-Display des Tablets löst mit 2.160 x 1.440 Pixeln auf und verfügt somit über das von Microsofts Surface Pro Reihe bekannte 3:2-Format. Zur weiteren Ausstattung des Tablets zählen 4 GB Arbeitsspeicher, eine 128 bzw. 256 GB große SSD und zwei mit 5 Megapixeln auflösende Kameras. Abgerundet wird das Gesamtpaket von einem 5.200 mAh Akku, der eine Laufzeit von 10,5 Stunden ermöglichen soll.

Samsung_Galaxy_TabPRO_S_2

Verpackt wird die Technik beim Samsung Galaxy TabPRO S in ein sexy, 6,3 mm dünnes Metallgehäuse, welches leichte 693 Gramm auf die Waage bringt. Verbindet man das Tablet mit der mitgelieferten Tastatur mit integriertem Kickstand, erhält man eine mobile Arbeitsmaschine, die sich in zwei verschiedenen Positionen aufstellen lässt. Dank USB Typ C, Wlan b/g/n/ac, NFC und Bluetooth 4.1 sind außerdem einige, wenn auch wenige, Anschlussmöglichkeiten mit an Bord.

Laut Samsung wird das Galaxy TabPRO S, welches auch in einer Ausführung mit LTE erscheinen soll, noch im ersten Quartal 2016 in den deutschen Handel gelangen. Mal sehen, wie hoch der Preis schlussendlich ausfallen wird.

Quelle: Samsung

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung