Samsung Unpacked Event am 11. Oktober

Nach Samsungs Unpacked-Event zur IFA 2011 in Berlin hat das Unternehmen jetzt weitere Neuankündigungen im Bereich Samsung Mobile angekündigt, Schauplatz ist dieses Mal die CTIA in San Diego. Am 11. Oktober möchte Samsung wieder neue Produkte vorstellen, ich kann mir nach dem Galaxy Tab 7.7, dem Galaxy Note und Wave 3 im moment aber nicht vorstellen, dass wir dieses Mal einen Androiden sehen werden – mit dem Galaxy S2 hat man momentan immerhin auch noch ein aktuelles Flaggschiff auf dem Markt.

Vielleicht wird uns Samsung aber auch neue Mittelklasse-Smartphones oder exklusive Geräte für den US-Markt vorstellen, im Moment kursieren immerhin Bilder von einem Slider aus der Galaxy-Reihe. Ich würde da momentan aber viel mehr auf das erste oder die ersten Windows Phones mit Mango tippen, Gerüchten zufolge hat Samsung einen Nachfolger des Omnia 7 und ein Flaggschiff mit der Hardware des Galax S2 parat. Was es auch sein wird, wir halten euch auf dem Laufenden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News