Samsung plant Upgrade-Programm für Galaxy-Smartphones

samsung galaxy s6 header all 2

Samsung möchte in den nächsten Monaten ein Upgrade-Programm für Nutzer vorstellen, mit dem diese jährlich ihr Smartphone erneuern und das alte gegen das aktuelle Modell des Herstellers tauschen können.

Apple hat es vor ein paar Tagen vor gemacht und Samsung möchte wohl bald nachziehen. Auf der Keynote am 9. September präsentierte Apple nämlich ein Programm, mit dem Nutzer jedes Jahr das neueste iPhone bekommen. Das ist nicht gerade billig und nur in den USA verfügbar. Weitere Details gibt es hier.

Samsung scheint hier nachziehen zu wollen und plant laut Forbes ebenfalls so ein Programm. Kunden sollen so gegen eine Gebühr immer das neueste Gerät der Galaxy-Reihe erhalten. Details gibt es aktuell noch keine, ich vermute mal, dass man erst seit dem 9. September aktiv an dem Programm arbeitet, aber man wird es wohl so schnell wie möglich fertigstellen wollen. Es würde mich nicht wundern, wenn man es gemeinsam mit dem Galaxy S7 präsentiert.

Ich kann mir außerdem gut vorstellen, dass diese Art des Leasing in Zukunft auch von anderen Herstellern aufgegriffen wird. Für Nutzer ist das aber meist der teurere Weg, zumindest im Fall des iPhone-Programms lohnt es sich mehr das iPhone jedes Jahr neu zu kaufen und das alte wieder zu verkaufen. Für uns ist das aber wohl sowieso erst mal uninteressant, denn sowohl Apple, als auch Samsung, werden ihr Programm erst mal nur in den USA anbieten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung