Android 13 wird intern Tiramisu heißen

Google Pixel 5 Neu Header

Android 12 befindet sich auf der Zielgeraden und kommenden Monat werden wir dann voraussichtlich die letzte Beta beziehungsweise den Release Candidate vor der finalen Version im September (Datum noch nicht offiziell) sehen.

Android 13 „Tiramisu“ kommt 2022

Das bedeutet, dass der Fokus intern bereits auf Android 13 rückt und Google an der neuen Version für 2022 arbeitet. Android T steht an und bei den XDA Developers hat man jetzt herausgefunden, dass diese intern Tiramisu heißen wird.

Mit Android 10 alias Android Q entschied sich Google offiziell die Süßigkeiten bei den offiziellen Bezeichnungen zu streichen, diese Version hieß intern wohl Quince Tart. Und auch danach gab es intern weiterhin Namen von Süßigkeiten.

Google Pixel Android Header

Android 11 war bei Google zum Beispiel als Red Velvet Cake bekannt und Android 12 kennen die Entwickler auch als Snow Cone. Offiziell nutzt Google diese Namen nicht mehr, auch wenn das bei den Android-Fans immer ganz gut ankam.

Details bezüglich Android 13 haben wir aktuell natürlich noch nicht und da wird die Roadmap mit den neuen Funktionen derzeit sicher auch noch bei Google selbst ausgearbeitet. Sobald es losgeht, werdet ihr das aber hier erfahren.

Video: Das Sony Xperia 5 III

OnePlus 9T soll nicht geplant sein

Oneplus 9 Pro Header

OnePlus hat die T-Reihe in den letzten Jahren erst ausgebaut und dann wieder zurückgefahren. Vor allem beim OnePlus 7 Pro war die Kritik groß, da es wirklich komplett überflüssig war (und man immer behauptete, dass ein T-Modell nur dann kommt,…27. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Ferdi sagt:

    Irgendwie ist die Luft raus bei Android ….

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.