Apple iPhone 15 Pro wohl mit Face ID unter dem Display

Apple Iphone 13 Pro Loch Mockup Header

Beim iPhone 14 Pro wird Apple wohl die Notch verschwinden lassen und durch ein Loch und eine Pille ersetzen. Mehr ist noch nicht möglich, denn Face ID ist etwas komplexer bei der Technik und kann noch nicht unter das Display wandern.

Face ID wird wohl 2023 unsichtbar

Doch laut The Elec müssen wir nicht lange auf diesen Schritt warten, denn Apple möchte diesen Schritt wohl schon mit dem iPhone 15 Pro gehen. Die Frontkamera bleibt vielleicht erhalten, aber die breite Pille für Face ID könnte verschwinden.

Theoretisch wäre es möglich, dass man auch die Frontkamera unter das Display packt, das machen immerhin schon einige Hersteller wie Samsung. Doch derzeit ist die Qualität doch eher bescheiden und vermutlich möchte Apple das eher nicht.

Wir haben schon häufiger gehört, dass Face ID unter das Display wandet, es stand sogar mal für 2022 im Raum. Da wundert es mich, dass Apple eine Zwischenlösung mit Loch + Pille bringt, wenn diese kommendes Jahr schon wieder verschwindet.

Vielleicht ist das dann aber die Lösung für das „normale“ Apple iPhone 15.

Ganz neues Apple MacBook Air soll Ende 2022 kommen

Apple Macbook Air Header

Apple soll an einem ganz neuen MacBook Air arbeiten, welches den Schritt zum M2-Chip geht und ein neues Design bekommt, was sich am MacBook Pro orientiert. Das haben wir schon häufiger gehört, aber wann soll das MacBook Air kommen? Apple…21. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Cress 🌟

    "Da wundert es mich, dass Apple eine Zwischenlösung mit Loch + Pille bringt, wenn diese kommendes Jahr schon wieder verschwindet." -> Deshalb wird es zu 80% auch nicht 2023 schon soweit sein. Vielleicht 2024.

  2. hugo 🪴

    Das sind sehr gute Nachrichten. Dann kann ich beruhigt das iPhone 14 aussetzen und erst 15 kaufen👍

  3. Jan ☀️

    Wenn die Vergangenheit eines gezeigt hat, dann das Apple nicht wie andere Firmen innerhalb eines Jahres ein neues Design direkt wieder verwirft. Entweder das derzeitig in der Gerüchteküche befindliche Design wird nicht kommen oder eine Weile bleiben – meine Vermutung.

    1. Felix 🏆

      Jap, so denke ich auch. Also evtl bleibt das iPhone 14 (Pro) noch bei der herkömmlichen Notch. Ein deutliches Kameraupgrade dürfte vielen ausreichen. Und dafür ein Notch-freies iPhone Ende 2023.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.