Apple Watch Series 6 kommt mit U1-Chip

Apple Watch Series 6 Back

Apple sprach auf der gestrigen Keynote über zahlreiche neue Funktionen bei der Apple Watch Series 6, nur der neue U1-Chip wurde mit keiner Silbe erwähnt. Man zeigte ihn nur kurz auf einem Slide am Ende, auf der Produktseite fehlt er auch.

Apple U1 für Ultrabreitband-Technologie

Dieser Chip wurde letztes Jahr mit dem iPhone 11 (Pro) eingeführt und die neue Apple Watch ist nun das dritte Produkt von Apple, welches den U1-Chip besitzt. Beim iPhone nutzt man den U1-Chip für AirDrop, mehr ist aber nicht möglich.

Bei der Apple Watch gibt es gar keine Funktion für den U1-Chip, noch nicht. Doch was macht der Apple U1 eigentlich? Es ist ein Chip für UWB (Ultrabreitband), eine Technologie, die Apple für die kommenden AirTags nutzen könnte. Diese hat man gestern nicht gezeigt, sie werden dann wohl mit den neuen iPhones kommen.

Apple Watch Series 6 Rot

Die neuen iPads haben zwar keinen U1-Chip, das iPad Pro 2020 allerdings schon. Aber es steht im Raum, dass Apple noch viele weitere Geräte damit ausstatten wird. Mal schauen, ob der U1-Chip abgesehen von den AirTags noch eine Funktion haben wird. Aktuell hat er bei der Watch keine, daher wird er kaum erwähnt.

Die Apple Watch SE besitzt übrigens keinen U1-Chip.

Apple iPad Air 4 offiziell vorgestellt

Apple Ipad Air 2020 Header

Apple präsentierte im Oktober 2013 das erste iPad Air und 2014 gab es mit dem iPad Air 2 einen Nachfolger. Doch danach wurde es ruhig um die Air-Reihe. Letztes Jahr gab es mit dem iPad Air 3 eine Neuauflage und…15. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).