BMW Digital Key für Android-Smartphones verfügbar

Google Pixel 6 Hand

Es gibt einen Standard für digitale Autoschlüssel, die man direkt im Smartphone speichern kann. Und damit ist nicht eine simple Bluetooth-Verbindung gemeint, das geht darüber hinaus, ist sicherer und auch noch mit NFC und UWB kompatibel.

Bei Apple nennt man das den CarKey, diesen kann man dann zum Beispiel im Wallet ablegen. Damit lässt sich nicht nur das Auto öffnen, es lässt sich auch starten. Das ist dann also theoretisch mit einer Apple Watch möglich – habe ich schon getestet.

BMW Digital Key für Android-Smartphones

Jetzt gibt es diesen Standard auch für Android-Smartphones, wobei das derzeit wie bei Apple etwas eingeschränkt ist, denn das funktioniert nur bei BMW. Hier hat man den BMW Digital Key überarbeitet und Android-Smartphones aufgenommen.

Bmw Digital Key Auto

Den Anfang machen das Google Pixel 6 und Google Pixel 6 Pro, ebenso wie das Samsung Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra. Hier steht der BMW Digital Key ab heute für „nahezu alle BMW Modelle“ zur Verfügung und kann eingerichtet werden.

Heißt: Ihr könnt euer Samsung Galaxy S21 nehmen, es an die Tür von eurem BMW halten, diesen damit öffnen, es danach in die Qi-Schale legen und das Auto starten.

BMW ist somit der erste Hersteller, der den CCC-Standard (Car Connectivity Consortium) für Android und iOS unterstützt. Anfang des Jahres hat Samsung aber auch schon verraten, dass Audi und Ford in Zukunft ebenfalls folgen werden.

BMW reicht UWB-Support später nach

Es handelt sich hier übrigens noch um Version 2 des Standards, an Version 3 wird aber schon gearbeitet. Die unterstützt dann nicht nur NFC, sondern auch UWB als Schnittstelle (Ultrabreitband) und soll laut BMW „später“ verfügbar sein. Beim iPhone gibt es diese Option schon, allerdings nur beim ganz neuen BMW iX.

Eine Sache noch: Als Google diese Funktion angekündigt hat, da war von Android 12 die Rede. Eine Android-Version nennt BMW in der Pressemitteilung nicht, aber es wäre denkbar, dass das beim S21 noch nicht mit Android 11 funktioniert.

Kommentar: Google hat mich 2021 mit Wear OS enttäuscht

Fossil Wear Os Header

Das Jahr neigt sich dem Ende und da denkt man gerne darüber nach, was denn so in der Branche passiert ist. Außerdem gilt es noch die letzten Testgeräte unter die Lupe zu nehmen, wie aktuell die ganz neue Smartwatch mit…30. November 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Christian ☀️

    Bist du dir mit der S22 Reihe wirklich sicher?

    1. Nein, es ist die S21-Reihe, war irgendwie schon im Jahr 2022.

      1. Christian ☀️

        Nicht so schnell ;) Ein bisschen ist es noch :D

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.