BMW i3: Elektrischer 3er in China aufgetaucht

Bmw I4 M 2021 Header

Kommt ein rein elektrischer 3er BMW? Nun, die Lage ist da nicht ganz eindeutig. Letztes Jahr haben wir erfahren, dass der nächste i3 ein 3er werden soll und dann wurden Erlkönige auf den Straßen gesichtet. Der elektrische 3er BMW soll mit dem Facelift kommen und wurde jetzt bei einer Behörde in China (MIIT) entdeckt.

BMW i3 eDrive35L in China entdeckt

Dort hat das Unternehmen demnach einen „BMW i3 eDrive35L“ eingereicht, also eine rein elektrische Version des 3ers. Nun kommt die schlechte Nachricht: Diese elektrische Version basiert auf einer minimal längeren Version des 3ers, die aber nicht in Deutschland verkauft wird. Es ist ein exklusives BMW-Modell für China.

Der BMW i3 eDrive35L soll sehr viel Technik vom BMW i4 nutzen und in diesem Fall wurde die Version mit Frontantrieb und 340 PS mit ca. 430 Nm entdeckt. Dieser elektrische 3er BMW wird wohl im gleichen Werk wie der BMW iX3 gebaut. Der wird zwar auch global von BMW verkauft, ist allerdings ein Elektroauto aus China.

Neuer BMW i3 soll 2022 kommen

Der neue BMW i3 soll Ende 2022 in Produktion gehen und könnte demnach Anfang 2022 vorgestellt werden. Laut Autocar sei ein Marktstart in Europa noch nicht von BMW ausgeschlossen worden und wäre vielleicht auch gar nicht so abwegig.

BMW arbeitet derzeit an der ersten Elektro-Plattform „Neue Klasse“, die aber erst 2025 fertig wird. Den Anfang soll auch ein elektrischer 3er machen, aber das wären dann immerhin noch über vier Jahre, die BMW ohne eine elektrische Version des Bestsellers auskommen müsste. Das wäre doch ein durchaus langer Zeitraum.

Man könnte nun behaupten, dass der BMW i4 diese Lücke derzeit schließt und das stimmt in gewisser Hinsicht auch. Doch der BMW i4 startet eben bei 60.000 Euro und ein BMW i3 (also 3er) für 40.000 bis 50.000 Euro wäre eine gute Ergänzung.

Tesla Model 3 und Y: Großes Upgrade für 2022 erwartet

Tesla Model 3 Performance 2022 Header

Tesla betont zwar immer wieder, dass man kein Fan von Facelifts ist, wie es die „klassischen“ Autohersteller nutzen, aber man optimiert die Autos dennoch von Zeit zu Zeit und manchmal sind das sogar sehr große Updates, die da kommen. Das…9. Dezember 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.