Corona-Warn-App bekommt Kontakt-Tagebuch

Corona Warn App Header

Für die Corona-Warn-App steht ab sofort ein Update auf Version 1.10.1 bereit, das die üblichen „Fehlerbehebungen“ mitbringt. Neu ist auch eine Funktion, die sich bereits angedeutet hat: Das Kontakt-Tagebuch ist nun integriert.

Damit kann man also festhalten, mit wem man Kontakt hatte, um eine Nachverfolgung im Fall der Fälle zu vereinfachen. Leider wird man nicht einmal täglich an die Funktion erinnert, sodass ich fast vermute, sie könnte schnell in Vergessenheit geraten. Dennoch gut, dass sie nun an Bord ist.

Kontaktdaten speichert die App grundsätzlich lediglich auf dem Smartphone, nicht aber auf einem Server.

Das Update für iOS ist bereits da und die Android-Ausgabe sollte wie üblich ebenfalls in Kürze folgen. Wir werden euch weiter auf dem Laufenden halten, wenn weitere Updates verteilt werden.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.