Pendant zum VW ID.2: Cupra plant Elektroauto für 2025

Cupra El Born Licht Header

Cupra möchte bis 2025 ein kompaktes und günstigeres Elektroauto auf den Markt bringen, so Autocar. Warum erst 2025? Volkswagen entwickelt gerade eine neue MEB-Plattform für kompakte Elektroautos, die aber noch eine Weile dauern wird.

VW ID.2, elektrischer Ibiza und mehr

Der VW ID.2 könnte zwar schon 2023 kommen, doch Volkswagen hat auch dem VW ID.3 den Vortritt gelassen. Der ähnliche Cupra El-Born kommt erst im Laufe des Jahres und wird somit über ein Jahr nach dem VW-Modell an den Start gehen.

Cupra El Born Header

Die kommende Plattform nennt sich „MEB Entry“ und eigentlich war sogar mal Seat selbst dafür verantwortlich. Doch Volkswagen entschied im Frühjahr 2020, dass man das lieber selbst in die Hand nimmt. Die Gründe dafür sind unklar.

Während der Cupra El-Born also sowas wie ein elektrischer Seat Leon ist, so wird dieses Modell eher ein elektrischer Ibiza. Audi könnte übrigens auch in ein paar Jahren einen A2 e-tron bringen. Die kompakten Elektroautos sind also geplant, aber es wird noch eine Weile dauern, weil die Plattform gerade entwickelt wird.

Cupra könnte 2021 eine Preview zeigen

Das Design bei Cupra steht schon und der Plan mit Volkswagen ebenfalls, eine Preview wäre daher sogar schon 2021 denkbar, so Wayne Griffiths von Cupra. Während der El-Born in Deutschland gebaut wird, so möchte Cupra dieses Modell nach Spanien holen – hofft aber auf finanzielle Unterstützung der Regierung.

Cupra befindet sich diesbezüglich im Gespräch mit der Regierung und man will vielleicht auch gemeinsam ein Ladenetz bauen. Scheint so, als ob Cupra nicht nur die Performance-Marke von Seat ist, sondern vor allem zunehmend zur Elektro-Marke von Seat wird. Seat selbst hat bisher noch kein Elektroauto angekündigt.

Nur noch Elektroautos? Mercedes-Benz könnte ab 2030 dabei sein

Mercedes Benz Daimler Logo Header

Daimler steht vor einem gigantischen Wandel und nach der Abspaltung der LKW-Sparte könnte die nächste große Aufgabe kommen. Eigentlich wollte man erst 2039 komplett CO2-frei sein und nur noch Elektroautos anbieten. Doch es wird laut Handelsblatt geprüft, ob man dieses…20. Februar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.