Cupra Urban: Kompaktes Elektroauto macht 2025 den Anfang

Cupra El Born Licht Header

Mit dem Cupra Born hat die Volkswagen AG bereits die Golf-Größe der noch recht jungen Marke als rein elektrisches Modell überlassen, es gibt kein Pendant von Seat, nun folgt der nächste Schritt, bei dem es sich um den Cupra Urban handelt.

Cupra plant kompakten E-Stadtflitzer

Die Marke wird unabhängiger von Seat und da mit dem Curpa Urban, den wir vor ein paar Monaten als „Urban Revel“-Konzept gesehen haben, auch die Ibiza-Größe exklusiv bei Cupra erscheint, stellt sich wirklich die Frage, was mit Seat passiert.

Cupra Urbanrebel Header

Die Serienversion wird weniger sportlich sein

Seat hat als bisher einzige Volumenmarke der Volkswagen AG kein MEB-Modell im Angebot und auch keines, was angekündigt wurde. Doch nicht nur das, der Cupra Urban darf als erstes kompaktes Elektroauto bei der Volkswagen AG den Anfang machen, der VW ID.2 (und ein entsprechendes Modell von Skoda) kommt später.

Die Basis des Cupra Urban, der finale Name steht übrigens noch nicht fest, dürfte mit 110 kW (150 PS) und einem 58 kWh großen Akku ausgestattet sein. Den kennt man bereits als mittlere Version im Cupra Born – es gibt also ca. 400 km Reichweite.

Audi fehlt bei kompakten Modellen

Zwei Dinge fallen bei der neuen Planungsphase 70 der Volkswagen AG auf: Seat ist wie gesagt auf das Abstellgleis gestellt worden, wenn es um Elektroautos geht, da ist Cupra der neue Star, und ein kompaktes Elektroauto von Audi existiert sicher auf einem Papier eines Designers, bisher hat man aber nie über sowas gesprochen.

Schön, dass die Volkswagen AG einige kompakte Elektroautos (die nicht einfach nur umgebaute Verbrenner sind) geplant hat (zentraler Standort dafür soll Spanien sein), nur schade, dass es noch drei bis vier Jahre dauert, bis diese kommen.

Tesla Model 3 und Y: Großes Upgrade für 2022 erwartet

Tesla Model 3 Performance 2022 Header

Tesla betont zwar immer wieder, dass man kein Fan von Facelifts ist, wie es die „klassischen“ Autohersteller nutzen, aber man optimiert die Autos dennoch von Zeit zu Zeit und manchmal sind das sogar sehr große Updates, die da kommen. Das…9. Dezember 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.