Disney+ ist bereit für Livestreaming

Disney Plus Icon Header

Disney testet seit einigen Monaten vereinzelt Livestreaming bei Disney+ und in den USA gab es gestern einen weiteren großen Test. In den USA war „Dancing with the Stars“ live bei Disney+ zu sehen, bei uns nennt sich das Format „Let’s Dance“.

Der Test für Livestreaming lief durchaus gut ab, vereinzelt findet man ein paar Nutzer, die über Abstürze der App berichten, aber es gab wohl keine gravierenden Probleme. Disney+ ist also bereit für Livestreaming und Angriff auf lineares TV.

Das bedeutet übrigens nicht, dass sich „Let’s Dance“-Fans jetzt Sorgen machen müssen, dass das Format bald nicht mehr bei RTL zu sehen ist. Das US-Pendant läuft bei ABC, die mittlerweile zu Disney gehören, bei uns hat RTL die Rechte.

Live-Shows bei Streaminganbietern

Disney ist mit diesem Schritt übrigens nicht alleine, auch bei Netflix spielt man mit dem Gedanken für Livestreaming. Wöchentliche Folgen, bald noch mit Werbung und Live-Shows, die Streaminganbieter gleichen sich dem klassischen TV an.

Dieser Schritt sollte den TV-Sendern aber mehr Sorgen bereiten, als gute Serien. Denn Disney, Netflix und Co. haben prall gefüllte Kassen und wenn sie den Markt erobern wollen, könnte das problematisch für die privaten TV-Sender werden.

Ich bin mal gespannt, wie sich das mit Livestreaming und Shows bei den Diensten entwickelt. Sowas fehlt mir ab und zu. Sollten Netflix und Co. das bald bieten, dann wäre das lineare Fernsehen vermutlich bald gar nicht mehr bei uns im Einsatz.

Video: Next-Gen-Konsolen nach zwei Jahren

Immer mehr Werbung bei YouTube zu sehen

Youtube Logo Header

An die zwei Werbeclips vor einem Video bei YouTube hat man sich vermutlich schon gewöhnt, sofern man kein YouTube Premium nutzt. Das ist aber relativ teuer (wenn man kein YouTube Music benötigt und es normal in Deutschland bucht). Bis zu…19. September 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Philipp 🎖

    Und so sind wir am Ende wieder genau dort wo wir froh waren weg zu sein. Lineares trash TV. Nur dass wir jetzt extra dafür bezahlen müssen.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.