Elektroauto von Xiaomi könnte noch 2022 gezeigt werden

Auto Laden Elektro Header

Xiaomi möchte ein Elektroauto bauen, wobei ein neuer Bericht von einem Magazin für Autos aus China behauptet, dass es sogar vier Modelle werden sollen. Zwei im A-Segment und zwei im B-Segment. Xiaomi selbst peilt einen Start ab 2024 an.

Xiaomi EV-Preview für 2022 geplant

Die Quelle hat aber auch verraten, dass Xiaomi in diesem Jahr eine erste Version des Elektroautos zeigen möchte. Hier wird man dann über erste technische Details wie pilotiertes Fahren (Level 2+) und womöglich auch die Reichweite sprechen.

Xiaomi peilt irgendwann bis zu 300.000 Einheiten pro Jahr an, wobei man das langsam anlaufen lassen möchte. Zum Start werden es zunächst 150.000 Autos pro Jahr. Das wäre für ein Unternehmen, was noch nie ein Auto gebaut hat, ordentlich.

Ich bin sehr gespannt, ob der Plan für Xiaomi so aufgeht, wie man sich das derzeit vorstellt. Und wie es mit der globalen Strategie aussieht, denn ich könnte mir gut vorstellen, dass der Fokus in den ersten Monaten zunächst auf China liegen wird.

Komplett neue Software: Volkswagen startet Entwicklungsflotte

Volkswagen Vw Id Innen Header

Volkswagen arbeitet derzeit weiterhin fleißig an der Software für die ID-Flotte und hat erst diese Woche eine neue Version 3.0 fertiggestellt. Parallel dazu wird noch an dem Schritt zu Android Automotive bei Audi und Porsche (ab 2023) gearbeitet. Das eigene…22. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Martin ☀️

    Ich finde es sehr spannend welche Marken in den Markt drängen, vor allem auf der Software Seite kann es nur besser werden als bisher

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.