Xiaomi peilt 300.000 Elektroautos pro Jahr an

Auto Laden Elektro Header

2021 war ein spannendes Jahr für Xiaomi und die Mobilität, denn man hat Anfang des Jahres bestätigt, dass man Elektroautos bauen möchte. Dann gab es die ersten Details und im Sommer ging Xiaomi EV an den Start. Ziel: 2024 geht es richtig los.

Xiaomi peilt 300.000 Einheiten pro Jahr an

Am Wochenende hat Beijing E-Town (eine Entwicklungsagentur, die Unternehmen finanziell in China unterstützt und staatlich geführt ist) laut Reuters verlauten lassen, dass der Plan mit 2024 steht und das Werk von Xiaomi in Peking gebaut wird.

Außerdem sollen das Hauptquartier und weitere Standorte (wie R&D) in der Beijing Economic and Technological Development Zone gebaut werden. Bei der Produktion peilt Xiaomi in den ersten Jahren derzeit bis zu 300.000 Einheiten pro Jahr an.

China als neue Auto-Nation der Welt

Xiaomi selbst investiert in den kommenden Jahren bis zu 10 Milliarden Dollar in die neue Sparte, aber neue und potenziell gute Autohersteller werden in China sehr gut gefördert, da das Land den Wandel der Branche und die eigene Chance erkannt hat.

Bei den Smartphones hat Xiaomi den Trend erkannt und sich mit sehr aggressiven Preisen an die Spitze gekämpft. Also noch nicht ganz, aber man hat jetzt das Ziel, dass man bis spätestens 2024 die neue Nummer 1 und Samsung ablösen wird.

Der Markt für Autos ist etwas komplexer. Vor allem, wenn man die Produktion selbst in die Hand nehmen möchte. Hinzu kommt, dass schon jetzt viele Autohersteller aus China gibt und vier Jahre ein langer Zeitraum sind. Ich bin sehr gespannt, wie sich das entwickelt und ob Xiaomi mit dieser Idee wirklich erfolgreich sein wird.

Tesla Model Y: Produktion in Deutschland startet im Dezember

Tesla Model Y Blau Header

Es gab vor ein paar Tagen erste Bilder aus Grünheide, bei denen einige vermutet haben, dass da bereits erste Elektroautos im Werk von Tesla gebaut wurden. Und laut Automobilwoche ist das auch so, die ersten 5 Fahrzeuge sind jetzt fertig.…29. November 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Markus Meyer 🍀

    Die sollen erst Mal ein E-Auto auf dem Markt bringen bevor man mit Zahlen um sich schmeißt.

  2. Hannes 🍀

    Ob sie dann auch jede Woche ein neues raus bringen?

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.