Elon Musk: Tesla hatte ein Elektroauto mit fast 1.000 km Reichweite geplant

Tesla Roadster Header

Die Reichweite ist bei Elektroautos weiterhin ein Thema, selbst jetzt, wo wir erste Modelle haben, die über 600 km weit kommen. Für Tesla scheint das auch die Grenze zu sein, denn laut Elon Musk wäre mehr Reichweite eher überflüssig.

Elon Musk: Mehr Reichweite benötigt es nicht

Über Twitter hat er mitgeteilt, dass Tesla theoretisch vor 12 Monaten ein Model S mit fast 1.000 km Reichweite auf den Markt hätte bringen können. Man hat sich aber dagegen entschieden und möchte diesen Schritt auch nicht mehr gehen.

Laut Elon Musk würde man bei so einem Elektroauto sowieso nur 99,9 Prozent der Zeit einen Akku herumfahren, den man nicht benötigt. Für Tesla sind ca. 400 Meilen (sprich ca. 650 km) ein guter Wert, alles darüber wäre allerdings überflüssig.

Tesla Model S 2021 Back

Tesla hatte für das neue Model S Plaid auch eine Version mit 840 km Reichweite geplant, die aber eingestellt wurde. Sie dürfte also auch nicht mehr kommen. Und der Tesla Roadster wurde mit 1.000 km Reichweite angekündigt (das ist jetzt schon über vier Jahre her), da darf man also davon ausgehen, dass es die nicht gibt.

Die Meinung von Elon Musk teilen andere Marken nicht unbedingt, bei Mercedes-Benz hat man zum Beispiel schon mit einem EQXX-Konzept geworben, was 1.000 km weit kommen soll. Wobei Mercedes eher auf Effizienz und weniger auf größere Akkus setzt. Irgendwann macht das die Elektroautos auch einfach zu schwer.

Kommentar: Nintendo Switch nach 5 Jahren

Nintendo Switch 2022 Header

Die Nintendo Switch begleitet mich jetzt seit 5 Jahren. Und wenn man Nintendo so zuhört, dann werden das locker noch weitere 2 bis 3 Jahre, wenn nicht sogar mehr. Doch ist die Konsole gut für die kommenden Jahre gerüstet? Ein…2. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.