Das neue Fitbit Charge wird ein teurer Spaß

Fitbit Charge 5 Header

Teure Fitness-Tracker sind nicht mehr im Trend, denn die Smartwatches haben diesen Geräten längst den Rang abgelaufen. Doch bei Fitbit hält man noch daran fest und wir haben das neue Fitbit Charge 5 bereits auf Bildern gesehen.

Nun, der neue Fitness-Tracker wird wohl auch eine Ecke teurer. Es ist von 179 Dollar (ohne Steuern) die Rede. Das Fitbit Charge 4 wurde für 150 Dollar verkauft, bei uns waren es dann ca. 150 Euro. Jetzt dürften es allerdings 179,95 Euro sein.

Fitbit Charge 5 Schwarz

Wir bewegen uns damit auf fast 200 Euro zu und das ist für einen Fitness-Tracker im Jahr 2021 kein Schnäppchen. Immerhin bekommt man ein Xiaomi Mi Band 5 für unter 30 Euro und solide Smartwatches sind auch gar nicht so viel teurer.

Der Marktanteil von Fitness-Trackern ist in den letzten Jahren zurückgegangen und ich vermute fast, dass Google diese Rubrik langfristig einstellen (Fitbit gehört ja nun zu Google) und sich lieber voll und ganz auf Wear OS konzentrieren wird.

Immerhin soll es auch bald Fitbit-Smartwatches mit Wear OS geben.

Fitbit Charge 5 Gold Fitbit Charge 5 Silber

Wear OS 3.0: Das sind die neuen Fossil-Smartwatches

Fossil Gen 6 Header

Fossil möchte eine neue Generation an Smartwatches mit Wear OS 3.0 zeigen und nachdem es eine Weile ruhiger wurde (früher hat Fossil ja gerne ein Modell nach dem anderen auf den Markt gebracht) geht es jetzt mit der „Gen 6“…18. August 2021 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Marko sagt:

    Wobei ich eine Sportwatch immer vorziehen würde. Bessere Sensoren, zumindestens von den Namhaften Herstellern und dazu noch deutlich bessere Akkulaufzeiten.

  2. Hazz sagt:

    Wobei man sagen muss das Fitbit die einzigen sind die aktuell eine dünnen Fitness Tracker bauen. Meiner Frau waren so ziemlich alle zu dick, egal ob Apple Watch, Smartwatch oder Tracker. Am Ende ist die Wahl auf die Fitbit Luxe gefallen, da sie mit Abstand die dünnste war.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.