Google Maps: Dark Mode ist endlich fertig

Google Maps Dark Mode Header

Es ist mir ein Rätsel, wieso Google so lange für den finalen Rollout benötigt hat, aber am gestrigen Abend hat man bestätigt, dass Google Maps jetzt endlich einen Dark Mode bekommt. Gezeigt wurde dieser übrigens schon im Oktober 2019.

Danach gab es immer wieder Nutzer, die den Dark Mode bei Google Maps sahen und wir dachten im Sommer 2020, dass es endlich so weit ist, da der Dark Mode bei einer recht großen Anzahl an Nutzern auftauchte. Doch er kam doch nicht.

Jetzt ist es aber offiziell: Der Dark Mode wird in den kommenden Tagen global für alle Android-Nutzer verfügbar sein. Über iOS spricht Google nicht, vielleicht dauert das dann wieder 1,5 Jahre, bis man den Dark Mode endlich fertiggestellt hat. Um ihn zu verteilen, müsste man aber auch mal wieder iOS-Updates verteilen, denn Google Maps wurde jetzt schon seit über 2 Monaten nicht mehr aktualisiert.

Google Maps bekommt Ionity-Ladepunkte

Ionity Iaa 2019 01

Ionity hat heute bekannt gegeben, dass man seinen Roadtrip in Europa ab sofort auch über Google Maps planen kann. Die Ladepunkte von Ionity sind dort zu finden und können auf Wunsch bei der Routenplanung in Maps hinzugefügt werden. Google kann…9. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.