Google führt neue Wear OS-Funktion für Kopfhörer ein

Fossil Skagen Falster Wear Os Header

Google wird im Juli neue Pixel Buds Pro auf den Markt bringen und die Pixel Watch mit Wear OS folgt im September. Passend dazu gibt es eine neue Funktion für die Smartwatch, die es euch ermöglichen soll, die Kopfhörer schneller zu verbinden.

Bei Wear OS wird Fast Pair eingeführt, eine Funktion, die wir bereits von Android kennen und die bald bei Chrome OS zu finden sein wird. Fast Pair erkennt, wenn ein Kopfhörer mit dieser Funktion in der Nähe ist und zeigt diesen dann direkt an.

So könnt ihr ganz bequem und in wenigen Sekunden einen Kopfhörer mit eurer Smartwatch verbinden. Schön zu sehen, dass Google das Ökosystem etwas besser pflegt und Wear OS hier wieder wichtig ist. Da wird sich spätestens mit der Google Pixel Watch im Herbst sicher noch mehr tun – und darauf bin ich sehr gespannt.

Google Pixel 7 Pro: Gute Nachricht für das OLED-Display

Google Pixel 6 Pro Hand Header

Google hat die neue Pixel-Generation bereits auf ersten Bildern gezeigt und wir wissen seit ein paar Wochen, dass sich auf den ersten Blick nicht viel tut. Das neue Pixel-Flaggschiff soll also wieder 120 Hz haben und mit 3120 x 1440…27. Juni 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Tom 🏅

    > Fast Pair erkennt, wenn ein Kopfhörer mit dieser Funktion in der Nähe ist und zeigt diesen dann direkt an.

    Was mir nach Lesen dieses Artikes noch nicht klar ist: ist das denn ein Feature, welches auch andere Hersteller unterstützen, oder ist das etwas speziell von den Google Buds, sprich wovon niemand profitiert, der nicht auch die Google Buds hat?

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.