Google Pixel 5a: Chip dank Android 12 bekannt

Google Pixel 5a Leak Render

Google hat ein Pixel 5a für 2021 geplant, das hat man vor ein paar Tagen selbst bestätigt. Warum? Es gab Gerüchte, dass es eingestellt wurde. Allerdings ist die Sache kompliziert, denn bisher wurden nur zwei Länder von Google bestätigt.

Wir wissen also weiterhin nicht, ob das Google Pixel 5a nach Deutschland kommt. Das Gerücht sprach davon, dass Google es eingestellt hat, weil man nicht genug Chips bekommt und das würde den limitierten Launch durchaus erklären.

Google Pixel 5a mit Snapdragon 765G

Nun wurde eine neue Developer Preview von Android 12 veröffentlicht und in der hat man bei 9TO5Google den Hinweis für den Chip gefunden. Demnach soll das Google Pixel 5a wieder mit einem Snapdragon 765G von Qualcomm kommen.

Das würde bedeuten, dass das Google Pixel 5a den gleichen Chip wie das Pixel 5 hätte, aber eben auch keinen besseren Chip als der Vorgänger. Und das Gehäuse wird wohl ähnlich groß wie beim Pixel 4a 5G (wir haben Renderbilder gesehen). Da stellt sich vielleicht auch die Frage: Wozu ein Pixel 5a auf den Markt bringen?

Google Pixel 5a Leak

Ich bin mal gespannt, was Google alles für 2021 geplant hat. Es könnte nämlich ein sehr großes Pixel-Jahr werden. Neben dem Pixel 5a stehen dann noch das normale Pixel 6, ein mögliches Pixel Fold und womöglich noch eine Pixel Watch im Raum.

Video: Die Google Pixel Watch

Kommentar: Eine Google Pixel Watch mit Wear OS wäre wichtig

Google Pixel Watch Leak Header

Es steht im Raum, dass Google in diesem Jahr endlich die Pixel Watch auf den Markt bringen wird, die man nun schon so lange plant und die einmal eingestellt wurde. Es wäre ein wichtiger Schritt, mit dem Google ein Zeichen…11. April 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.