Google Pixel 6: Kartoffelchips und der Tensor-Chip

Google Pixel 6 Chips Marketing

Wir hatten hier gestern eine Meldung mit vielen kleinen Details zum Google Pixel 6 Pro und die gleiche Quelle, die angeblich Zugriff auf ein echtes Gerät hat, hat nun nachgelegt und die Details zum Tensor-Chip im neuen Smartphone verraten.

Details zum Tensor-Chip von Google

Google hat in diesem Jahr einen eigenen Chip für die Pixel-Smartphones entwickelt und bezeichnet diesen als „Tensor“. Details wollte man aber keine nennen, daher ist es für einige sicher interessant, wie der neue Chip im Pixel 6 Pro aufgebaut ist:

  • 2x ARM Cortex-X1 mit 2.802 GHz
  • 2x ARM Cortex-A76 mit 2.253 GHz
  • 4x ARM Cortex-A55 mit 1.80 GHz

Zwei Cortex-X1-Kerne mit 2,8 GHz klingen gut und vier sparsame Cortex-A55-Kerne überraschen auch nicht, doch die Quelle wundert sich über die zwei Cortex-A76-Kerne. Da gibt es mittlerweile nämlich schon zwei aktuellere Versionen.

Google Pixel Tensor Chip Header

Eine Vermutung ist, dass Google schon sehr lange an diesem Chip arbeitet und mit diesem Ergebnis zufrieden war und das nicht austauschen wollte. Immerhin hat man nun die Möglichkeit, um Hardware und Software perfekt abzustimmen und muss nicht einfach nur neue und „bessere“ Chips verbauen, wenn es nicht passt.

Genau das ist in der heutigen Zeit auch entscheidend, daher hat der Tensor-Chip auch das Potenzial besser als ein Snapdragon 888 zu sein. Auch, wenn dieser auf dem Papier und in Benchmarks bessere Werte mitbringt. Sowas spielt aber für viele Anwendungen kaum eine Rolle, daher bin ich auf das Pixel 6 im Alltag gespannt.

Google wirbt mit Kartoffelchips

Passend dazu eine unterhaltsame Meldung aus Japan, denn das Marketing für das neue Pixel ist bereits angelaufen und dort wirbt Google bereits mit Kartoffelchips.

Google Pixel Chips Marketing

Es handelt sich um eine sehr limitierte Menge, die Google hat produzieren lassen und die Webseite zeigt, dass man damit den neuen Tensor-Chip bewerben will.

Sowas finde ich ehrlich gesagt ganz lustig und besser als Marketing, bei dem man nur gegen die Konkurrenz zielt. Nur schade, dass Google diese Aktion nicht global gestartet hat, das würde sicher auch in anderen Ländern ganz gut ankommen.

Video: Die Apple Watch Series 7

Xiaomi 11T (Pro) offiziell vorgestellt

Xiaomi 11t Pro Header

Xiaomi greift auch in diesem Jahr mit einer T-Reihe an und auch in diesem Jahr gibt es mehrere Modelle und einen attraktiven Preis. In Deutschland werden wir das 11T und 11T Pro sehen, die ersten Xiaomi-Smartphones ohne ein „Mi“ im…15. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.