Kommt die Google Pixel Watch doch später?

Google Pixel Watch Leak Header

Die mögliche Google Pixel Watch tauchte das erste Mal im April 2021 auf und da gingen viele davon aus, dass wir sie mit der Pixel 6-Reihe im Herbst sehen. Aber man war skeptisch, denn die erste Smartwatch von Google wurde vorher eingestellt.

Der Sommer kam, neue Gerüchte blieben aber aus. Die Pixel 6-Reihe kam, doch keine Spur von der Google Pixel Watch. Dann wurde klar, dass sie doch erst 2022 auf den Markt kommt und letzte Woche wurde sie bei ersten Händlern entdeckt.

Google Pixel Watch: Opfer der Chipkrise?

Laut Jon Prosser, der bei Google sehr zuverlässig ist, steht der Mai jetzt aber auf der Kippe. Das Pixel 6a soll Google schon auf Juli verschoben haben, die internen Quellen rechnen aber damit, dass die Pixel Watch ebenfalls etwas später kommt.

Google Pixel Watch Leak Hell4

Render der Google Pixel Watch (Bild: Jon Prosser)

Der Grund ist derzeit fast immer der gleiche: Chipkrise. Vielleicht zeigt Google die Pixel Watch auch im Mai und bringt sie dann in limitierter Auflage in den USA auf den Markt, rechnet aber vorerst eher nicht mit einem Launch in Deutschland.

Das ist nur Spekulation, aber mit Blick auf die früheren Taktiken von Google und die aktuelle Lage würde ich frühestens kurz vor Weihnachten mit einem Launch der Google Pixel Watch bei uns rechnen. Ich kann mich täuschen, aber wenn Google etwas testet oder kaum verfügbar ist, dann konzentriert man sich erst auf die USA.

Samsung vs. Oppo: Test als Video

Google Pixel: Große Pläne für Kopfhörer

Google Pixel Buds Header

Google ist 2017 mit den Pixel Buds in den Markt für Kopfhörer eingestiegen und hat diese Sparte seit dem mit einer neuen und einer günstigeren A-Version ausgebaut. Doch das war nur der Anfang, denn Google soll laut Protocol mehrere Startups…2. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. jonas 🏆

    Für mich kann die auch später kommen. So 2023! Solange die nicht die gleichen Funktionen wie eine apple watch und stabilität mitbringt ist es keine Kaufoption.

    1. Tom 🏅

      Wenn du das Gleiche wie eine Apple Watch möchtest, kauf dir eben eine Apple Watch.

      1. Cress 🌟

        Und am besten direkt das iPhone und das MacBook gleich dazu. Richtiger Quatsch der "Vorschlag"

        1. Tom 🏅

          Nö, eben nicht. Der ursprüngliche Kommentar ist "richtiger Quatsch", um deine grundlos unfreundliche Wortwahl aufzugreifen. Den Kommentar könnte man so unter ausnahmslos jeden Artikel über ausnahmslos jede Smartwatch setzen, die keine Apple Watch ist, was ja wohl nicht zielführend sein kann. Geräte anderer Hersteller werden immer in irgendwelchen Dingen abweichen, das kann anders nicht sein. Wenn man unbedingt eine Apple Watch möchte, führt halt kein Weg an einer Apple Watch vorbei.

          1. Keks mit Ecke ☀️

            Ich weiß nicht wo das Problem ist sich die gleichen Features wie in einer Apple Watch zu wünschen, genauso die nahtlose Integration in das Betriebssystem nur halt im Android Bereich und nicht im Apple Kosmos. Ich nutze ein Android Smartphone und möchte dazu eine gescheite Smart Watch, zur Zeit nutze ich die Galaxy Watch 4. Die ist super, aber da ist noch Luft nach oben. Nur weil ich etwas gleiches will heißt es nicht, dass es identisch sein soll. Z.b. ich hätte gerne die Funktionen der Apple Watch was die Einbindung von Messenger Diensten angeht, da hängt die Galaxy Watch hinterher. Gleichzeitig finde ich das Design der Galaxy Watch deutlich gelungener.
            Fazit: Nur weil ich das gleiche will, heißt nicht dass ich mir eine 1 zu 1 Kopie wünsche. Ich wünsche mir die Features an die bisher keine Android basierte Smartwatch rankommt.

  2. Cress 🌟

    Wenn das so weiter geht, dann sind wir im Jahr 2025 und warten noch immer. Ich würde stand jetzt zur Samsung Watch greifen.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.