Huawei deutet neues Foldable und mehr für den MWC 2020 an

Huawei Mate X Header3

Huawei hat bereits im Januar zur MWC-Keynote eingeladen und nun hat man diese auch offiziell angeteasert. Man kündigt ein „Tor zu neuen Möglichkeiten“ für die Messe in Barcelona an. Der Teaser deutet darauf hin, dass wir ein neues Foldable von Huawei sehen werden und da wissen wir auch schon, was kommt.

Bei Huawei hat man nämlich Ende 2019 bereits verraten, dass wir zum MWC eine neue Version vom Huawei Mate X sehen werden. Das Modell könnte sich Huawei Mate Xs nennen und ist im Prinzip ein normales Mate X mit besserer Hardware.

Auf dem Teaserbild sind noch andere Dinge wie eine Smartwatch, Kopfhörer, ein Auto, eine VR-Brille und mehr zu sehen. Huawei könnte den MWC also nutzen, um ein bisschen über 2020 und die Zukunft des Unternehmens zu plaudern.

Doch aktuell gilt es eher abzuwarten, ob der MWC 2020 überhaupt stattfindet, denn darüber wird erst am Freitag entschieden. Falls er stattfindet, dann erwartet uns eine Huawei-Keynote am 23. Februar und diese wird live übertragen.

Huawei ohne Google: Man will beliebte Android-Apps vorinstallieren

Huawei Smartphones Header

Huawei muss vermutlich auch 2020 ohne Google-Apps auskommen und es sieht nicht so aus, als ob die US-Regierung die Sanktionen im Handelskrieg mit China lockert. Ganz im Gegenteil, es wird wohl bald weitere Maßnahmen geben. Bei Huawei hat man sich…6. Februar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.