Huawei P40: Mögliches Pressebild

Huawei P40 Presse Kamera Leak

Huawei wird das P40 und P40 Pro in diesem Jahr erneut in Paris vorstellen und hat bereits bestätigt, dass wir die neue P-Serie Ende März sehen. Mittlerweile gibt es auch die ersten Leaks und wir hatten auch schon erste Renderbilder der beiden Modelle. Heute gibt es ein mutmaßliches Pressebild.

Huawei P40: Triple-Kamera und Display-Loch

Es soll das Huawei P40 zeigen, also nicht das Pro-Modell. Würde durchaus zum Leak der Renderbilder passen, die waren jedoch noch recht dunkel, daher fällt eine Einschätzung hier eher schwer. Die Quelle, bei der es sich um 91mobiles handelt, war bisher aber recht zuverlässig bei den Leaks.

Sollte das Bild echt sein, dann erwartet uns beim normalen P40 eine Leica-Triple-Kamera und statt einer Notch bekommen wir ein Loch im Display, in dem sich auf der Front zwei Kameras befinden. Das Pro-Modell soll übrigens ebenfalls mit Loch auf den Markt kommen, das P30 Pro besitzt eine Notch.

Huawei P40 Presse Leak

Huawei P40: Noch skeptisch bleiben

Mich stimmt dieser Leak jedoch noch etwas skeptisch und das hat zwei Gründe: Eine andere Quelle, die ebenfalls zuverlässig ist, hat den Periskop-Zoom vom P30 Pro beim normalen P40 in den Raum geworfen, der ist hier aber nicht zu sehen.

Doch was mich noch mehr wundert: Es ist sehr früh für ein Pressebild, vor allem beim P40-Lineup wenn es wirklich erst in mehr als zwei Monaten gezeigt wird. Da hätte ich frühestens beim MWC 2020 im Februar, bei dem Huawei übrigens zu einer Keynote geladen hat, mit so einem Leak gerechnet.

Doch da die Quelle bereits bewiesen hat, dass sie gute Leaks liefern kann und immer wieder mit OnLeaks arbeitet, wollten wir euch diese Meldung hier nicht vorenthalten. Ich würde nämlich auch nicht ausschließen, dass wir hier das P40 sehen. Mal schauen, ob man nun bald das Pro-Modell nachreicht.

Huawei P40 Pro: Die ersten Gerüchte

Huawei P40 Pro: Keramik-Version geplant

Huawei P40 Pro Render

Huawei wird das P40-Lineup im März auf einem Event in Paris vorstellen, das hat man bereits bestätigt. Ein Termin fehlt uns noch, aber ich bin mir sicher, dass wir da spätestens auf der MWC-Keynote in Barcelona mehr erfahren werden. Huawei…14. Januar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).