• Mercedes-Benz: Daimler überdenkt Portfolio

    Das Neue Mercedes Benz Cla Coupé: So Schön Kann Automobile Intelligenz Sein The New Mercedes Benz Cla Coupé: Automotive Intelligence Can Be This Beautiful

    Heute gab es die Geschäftszahlen von Daimler und mit einem Verlust von 1,55 Milliarden Euro im zweiten Quartal kann man durchaus schon davon sprechen, dass die Krise der deutschen Autohersteller endgültig da ist. Heute gab es dazu auch einen interessanten Beitrag bei der Tagesschau: Sand im Gewinn-Getriebe.

    Ola Källenius, der neue Chef von Daimler, gab in einer Stellungnahme bekannt, dass man das im zweiten Halbjahr natürlich besser machen möchte, doch über personelle Entscheidungen im Betrieb wurde heute nicht gesprochen. Dafür steht nun das Portfolio von Mercedes-Benz auf dem Prüfstand.

    Mercedes-Benz: Modelle könnten eingestellt werden

    Der Konzern muss nun schauen, dass die Modelle auch zukunftsfähig sind und das bedeutet ganz einfach ausgedrückt: Vielleicht wird man in den nächsten Monaten das ein oder andere Modell einstellen oder eher unpopulären Autos keinen Nachfolger mehr spendieren. Das Portfolio dürfte schlanker werden.

    Die Nachfrage nach Autos sinkt, der Dieselskandal sitzt noch tief in den Knochen und dann ist da auch noch der allgemeine Wandel hin zu Elektroautos, zu autonomen Autos und zu Sharingdiensten. Das werden keine leichten Jahre für die Autohersteller, vor allem nicht für die deutschen Premium-Hersteller.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →