Mercedes-Benz EQE: Erste Teaserbilder veröffentlicht

Mercedes Benz Eqe Teaser

Der Mercedes-Benz EQS befindet sich gerade auf Pressetour und Influencer sind schon mit dem Elektro-Flaggschiff in der Schweiz unterwegs gewesen. Doch der nächste Schritt steht bereits an, der Mercedes-Benz EQE.

Elektrische E-Klasse kommt zur IAA

Nach der elektrisches S-Klasse kommt jetzt also die elektrische E-Klasse und die wird im Rahmen der IAA im September ihre Weltpremiere feiern. Eine SUV-Version ist auch geplant, doch die kommt dann wohl erst 2023.

Wir hatten auch schon erste Details zum Mercedes-Benz EQE bei uns und wir wissen, dass er wie der EQS die EVA-Plattform nutzen wird. Rechnet also mit sehr ähnlichen Spezifikationen, nur eben etwas abgeschwächt.

Weniger abgeschwächt wird der Innenraum sein, denn da gibt es ebenfalls den Hyperscreen. Und da der kein Geheimnis mehr ist, hat Daimler bereits ein offizielles Bild vom Innenraum des Mercedes-Benz EQE veröffentlicht:

Mercedes Benz Eqe Innenraum

Ich bin mal gespannt, wie sich EQE und EQS am Ende unterscheiden werden und ob das wirklich nur eine kompaktere Version ist. Die AMG-Version könnten wir beim EQE übrigens direkt bei der IAA-Ankündigung sehen.

Achso, falls ihr jetzt auch auf die Idee kommen solltet: Ich habe den Teaser mal eben etwas aufgehellt. Natürlich weiß Mercedes, dass wir sowas machen. Aber man erkennt doch schon etwas mehr vom Umriss:

Mercedes Benz Eqe Teaser Hell

Video: Der Mercedes-Benz EQA

Mercedes-Benz EQA im Test: Meine Meinung zum Elektroauto

Mercedes Benz Eqa Header

Nach einem ersten Eindruck wird es Zeit für mein Fazit zum Mercedes-Benz EQA, der mich insgesamt zwei Wochen im Alltag begleitet hat. Ich war durchaus hier und da positiv überrascht und er hat auch eine persönliche Vorliebe getroffen. Der EQA…28. Juli 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden5 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Gast sagt:

    Come on, Mercedes! Wo bleibt das T-Modell?

    1. Jodeler sagt:

      T Modell ist glaube im Herzen ein Renault oder? Braucht kein Mensch.

      1. Noticed sagt:

        Autsch. Da kennt sich jemand nicht besonders mit Mercedes aus.

        T-Modell werden bei Mercedes die Kombis genannt. Nicht zu verwechseln mit der neuen T-Klasse.

    2. Ticar sagt:

      Glaube gelesen zu haben das die Weltweite Nachfrage nach Kombis gering ist. Vielleicht zu gering

  2. Alexander sagt:

    Taxifahrer gefällt das!

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.