N26 erweitert CASH26 um 3.150 Standorte

N26 Metal Rosa

Die „mobile Bank“ N26 erweitert ab sofort ihren Service CASH26. N26-Kunden stehen ab sofort rund 1.650 Rossmann-Filialen in ganz Deutschland zur Verfügung. Damit sind an insgesamt 11.150 Standorten in Deutschland Bargeldein- und -auszahlungen via N26-App direkt an der Kasse möglich.

Darüber hinaus bieten ab heute 1.500 neue Standorte in Österreich den CASH26-Service an. Damit ist es jetzt möglich, neben der Drogeriemarktkette dm auch bei Billa, Merkur und Penny Bargeld einzuzahlen oder abzuheben.

Die Nutzer können bis zu 900 € innerhalb von 24 Stunden und bis zu 200 € pro Transaktion abheben sowie bis zu 999 € innerhalb von 24 Stunden einzahlen. Dabei können bis zu 100 € im Monat kostenfrei eingezahlt werden. Für Beträge über 100 € wird eine Gebühr von 1,5 % des eingezahlten Betrags berechnet und vom Konto abgebucht.

Info

CASH26 ist eine Zusammenarbeit zwischen N26 und dem FinTech-Unternehmen Barzahlen.

Mehr dazu

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.