Netflix: Trailer für Love, Death + Robots

Netflix Love Death Robots

Netflix hat einen ersten Trailer für „LOVE, DEATH + ROBOTS” veröffentlicht. Das ist eine Sammlung mit 18 animierten Kurzgeschichten, die man ab dem 15. März auf Netflix anschauen kann. Der „verstörende” Trailer wird von Netflix in der Videobeschreibung mit einem „Achtung NSFW” beschrieben.

Aber keine Sorge, er ist zwar ziemlich abgefahren, aber da man ihn auf YouTube anschauen kann, ist er SFW. Präsentiert werden die Folgen von Tim Miller und David Fincher und in der Beschreibung von Netflix heißt es:

Fühlende Milchprodukte, Werwolf-Soldaten, wild gewordene Roboter, Müllmonster, Cyborg-Kopfgeldjäger, Alienspinnen und blutdürstige Dämonen aus der Hölle – in diesen 18 animierten Geschichten geht wirklich alles.

Die Folgen sind etwa 10 bis 15 Minuten lang und richten sich an ein erwachsenes Publikum. Von Horror bis zu Comedy wird alles dabei sein und es werden auch gesellschaftskritische Themen wie Rassismus bearbeitet.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.