Netflix testet klassisches Reality-TV-Format

Netflix 4

Netflix hat diese Woche bekannt gegeben, dass die Reality-TV-Shows „The Circle“ und „Too Hot To Handle“ im Frühjahr jeweils eine zweite Staffel bekommen werden. Es handelt sich dabei unter anderem auch um eine Dating-Show für den Dienst.

Es hat sich bereits angedeutet, dass dieses alte Format nicht nur im klassischen Fernsehen funktioniert, sondern auch bei Netflix ankommt. Nun geht man noch einen Schritt weiter und wagt mit den neuen Staffeln ein kleines Experiment.

Netflix veröffentlicht wöchentlich neue Folgen

Die neuen Folgen werden nicht mit einem Rutsch veröffentlicht, sondern nach und nach. Bei „The Circle“ gibt es an jedem Mittwoch im April jeweils vier Folgen und im Mai wird dann das Finale gezeigt. Bei „Too Hot To Handle“ wird es ab Juni ebenfalls jeden Mittwoch neue Folgen geben. Netflix hat auch eine Begründung:

We’re also experimenting with the release format so you have time to dissect and dish on every step of the competition as it unfolds.

Das klassische Fernsehen spürt, wie man mit Serien und Filmen immer mehr gegen Netflix und Co. verliert und viele Sender haben sich daher auf lockere Unterhaltung konzentriert. Gescriptete Dating-Shows und Co. sind beliebt bei einer bestimmten Zielgruppe und Netflix weiß, dass man diese bisher kaum bedienen kann.

Es würde mich nicht wundern, wenn wir in den kommenden Jahren immer mehr Inhalte dieser Art sehen werden, die gescriptete Inhalte mit „echten“ Menschen einmal wöchentlich zeigen. Ein Format, welches ich (vorsichtig ausgedrückt) gar nicht mag, aber weiß, dass es eine durchaus große Zielgruppe dafür gibt.

Ich hoffe nur, dass Netflix nicht zu viel Geld in diese Inhalte stecken wird.

Black Widow startet parallel im Kino und bei Disney+

Black Widow

Disney hat heute bekannt gegeben, dass Black Widow wie geplant ab dem 9. Juli ins Kino kommen soll. Es scheint so, als ob man den Film nicht erneut verschieben wird. Allesdings startet Black Widow auch parallel bei Disney+. Nach Mulan…23. März 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.