Neue Details zum VR-Headset von Apple

Apple Mac Event 2021 Header

Apple wird wohl in diesem Jahr in den VR-Markt einsteigen und damit auch die Basis für eine kommende AR-Zukunft legen. Den Anfang macht aber ein extrem teures VR-Headset, welches Ende 2022 oder Anfang 2023 kommen dürfte.

Ross Young, eine sehr gute Quelle für Displays, hat diese Woche behauptet, dass Apple drei Displays nutzen wird. Zwei Micro-OLED-Displays (Hauptdisplays) von Sony und noch ein OLED-Display (es ist unklar, wofür das hier verbaut wurde).

Und auch Ming-Chi Kuo hat sich diese Woche mal wieder gemeldet und behauptet, dass das VR-Headset von Apple dank „3P Pancake Lenses“ (ich kann euch nicht sagen, was das ist) ein kompaktes und leichtes Headset auf den Markt bringt.

PlayStation VR2: Sony nennt offizielle Details zum PS5-Headset

Sony Playstation Header

Sony hat vor etwa einem Jahr bestätigt, dass es ein neues VR-Headset für die PS5 geben wird, es aber nicht mehr 2021 kommt. Seit dem gab es nur kleine Details, wie Bilder des Controllers. Doch so langsam rückt die Ankündigung…5. Januar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Tom ☀️

    > dank „3P Pancake Lenses“ (ich kann euch nicht sagen, was das ist)

    "Eine mögliche Lösung für dieses Problem sind sogenannte Pancake-Linsen. Sie basieren auf Polarisation und reflektieren das Licht zwischen zwei optischen Elementen. Ihr Hauptvorteil ist, dass sie mit münzgroßen Mikrodisplays funktionieren und näher am Bildschirm montiert werden können, da sie in der Lage sind, Licht besonders gut zu streuen. Diese beiden Eigenschaften erlauben die Herstellung kompakter und leichter VR-Brillen."

    siehe https://mixed.de/kompakte-vr-brillen-hersteller-meldet-durchbruch/

    1. Sam ☀️

      Haben außerdem den Vorteil, dass man die Dioptrien einstellen kann.

  2. Noticed 🍀

    "dank „3P Pancake Lenses“ (ich kann euch nicht sagen, was das ist)"

    Dazu müsste man ja zwei Minuten Google bemühen. Hauptsache schnell einen Artikel verfasst, so inhaltsleer er auch sein mag.
    Bei diesem Autor ist Masse statt Klasse das Motto…

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.