Niantic: Virtuelle Basketbälle statt Pokébälle im neuen AR-Spiel

Nba All World Header

Niantic versucht seit dem Erfolg von Pokémon Go wieder mit einem AR-Spiel die Massen zu begeistern, aber Pokémon Go kam zur richtigen Zeit und wird sich so vielleicht nie wiederholen lassen. Daher schlägt man jetzt auch neue Wege ein.

Niantic geht Partnerschaft mit NBA ein

Bisher zeigte Niantic neue Marken, die man auch mit Computerspielen verbinden kann. Es kommt zum Beispiel ein Transformers-Spiel und es wird sowas wie eine AR-Version von Tamagotchi geben. Mit einigen Projekten wie mit Harry Potter und mit Catan ist Niantic aber auch direkt gescheitert. Jetzt soll es die NBA richten.

Nba All World Screen1

NDA All-World wird ein neues AR-Spiel von Niantic und da wirft man Basketbälle statt Pokébälle. Man kann frei spielen und unterwegs trainieren, man kann aber auch die globalen Bestenlisten erobern. Die Screenshots geben euch einen ersten Eindruck vom Spiel, Niantic hat diese exklusiv mit der US-Seite Polygon geteilt.

Das Spiel wird für Android und iOS erscheinen, Niantic hat aber noch kein Datum für NBA All-World genannt. Die Produktseite ist allerdings online. Reizt mich jetzt gar nicht, aber ich könnte mir vorstellen, dass man damit in den USA erfolgreich sein wird. Und global? Da bin ich bei NBA All-Stars ehrlich gesagt skeptisch.

Nba All World Screen2

Parallel zu PlayStation: Sony startet neue INZONE-Marke

Sony Inzone Header

Sony hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch neue Hardware gezeigt, die man mit einer ganz neuen Marke einführen möchte: INZONE. Das Motto lautet „Into Your Zone“ und es gibt Gaming-Geräte, die vor allem für den PC entwickelt wurden.…29. Juni 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.