Nintendo Switch: Mario Kart 9 schon 2021 und neues Zelda erst 2022?

Nintendo Switch Lite Zelda Header

Nintendo ist zurück und nach einer kleinen Pause, die dank Pandemie und Animal Crossing zum erfolgreichsten Jahr von Nintendo geführt hat, steht nun endlich wieder einiges auf dem Plan. Spannend wird vor allem das zweite Halbjahr 2021.

Sehen wir bald Mario Kart 9?

Was hat Nintendo hier geplant? Man selbst hat bisher nur über das erste Halbjahr gesprochen, daher rechnen viele mit einer großen Nintendo Direct zur E3 im Juni. Dort könnten wir laut Zippo, der durchaus zuverlässig ist, vielleicht sogar endlich mal Mario Kart 9 sehen – was vielleicht sogar in diesem Jahr erscheint.

Nintendo Switch Lite Mario Kart Header

Mario Kart 8 ist zwar der Bestseller der Nintendo Switch und legte auch in der Pandemie wieder zu, doch das Spiel ist jetzt ziemlich genau 7 Jahre alt (Mai 2014) und irgendwann muss mal ein Nachfolger kommen. Ich vermute, dass Nintendo diesen Titel immer wieder verschoben hat, weil Mario Kart 8 so gut ankam.

Neues Zelda wohl erst 2022

Die Quelle ist sich übriges nicht sicher, ob Mario Kart 9 (falls es der 9. Teil sein wird, es soll nur ein neues Kart-Spiel kommen) an Weihnachten erscheint, aber mit Blick auf eine andere Aussage der Quelle wäre es gar nicht so abwegig. Das neue Zelda soll nämlich nicht mehr in diesem Jahr für die Switch erscheinen.

Das hat auch Jeff Grubb diese Woche in einem Podcast angedeutet, denn das Team befindet sich auf der Zielgeraden, doch die Pandemie hat vor allem dieses Projekt stark beeinflusst. Man könnte das Spiel im Rahmen der E3 also auch für Anfang 2022 ankündigen (also zum Abschluss des Zelda-Jubiläums).

Neues Donkey Kong scheint sicher

Die Gerüchte über ein neues Donkey Kong hat die Quelle übrigens auch gehört und auch hier spricht man von einem neuen 2D-Spiel, welches von Nintendo selbst entwickelt wird. Der Titel könnte ebenfalls auf der E3 angekündigt werden und noch 2021 kommen – immerhin ist es auch das 40. Jubiläum der Reihe.

Nintendo Switch Donkey Kong Header

Das letzte fiskalische Jahr war sehr schwach, doch wenn das alles stimmt, dann könnte jetzt eines der besten Switch-Jahre anstehen: Diverse Zelda-Remakes, ein neues Mario Kart, ein neues Donkey Kong, ein Pokémon-Remake und dann Anfang 2022 werden wir Zelda BotW 2, Splatoon 3 und Pokémon Arceus sehen.

Das wäre ein sehr großes und starkes Lineup von Nintendo, doch man hat selbst bestätigt, dass wir bis Ende März 2022 viele neue Switch-Spiele sehen werden.

Ich bin jedenfalls gespannt, denn die Switch mag sich in den letzten Monaten sehr gut verkauft haben, doch meine Erwartungen an die kommenden Monate sind hoch, da die neuen Besitzer viel zu entdecken hatten, die alten allerdings nicht.

Die Stärke von Nintendo: Haushalte kaufen zweite Switch

Nintendo Switch Lite Blau Header

Nintendo hat gegenüber Investoren immer wieder betont, dass man mit dem Marketing nicht nur dafür sorgen möchte, dass neue Nutzer eine Switch kaufen. Familien sollen den Wunsch nach einer zweiten Switch verspüren und das geht auf. Im letzten fiskalischen Jahr…15. Mai 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.