Das Nothing Phone 1 startet mit bescheidener Update-Politik

Nothing Phone 1 Schwarz Header

Android 13 ist fertig und Google verteilt das Update bereits für die eigenen Pixel-Modelle. Andere Marken testen das Update schon und bei einigen geht es sogar noch im August los. Doch wie sieht es bei Nothing aus, was hat man hier geplant?

Nun, vor ein paar Tagen betonte Carl Pei noch, dass „ein Produkt mehr, als nur ein paar Spezifikationen, Features und Versionsnummern sei“. Was schon ein erster Hinweis war, den man klar verstehen konnte. Jetzt gibt es noch eine erste Ansage.

Nothing liefert Android 13 erst 2023

2022 wird das nichts mehr mit Android 13, das Update kommt erst 2023. Wann? Man möchte es im ersten Halbjahr ausliefern. Wenn es schlecht läuft, dann kann man also fast ein Jahr darauf warten. Und wenn ich mir den Satz von Carl Pei so anschaue, dann bin ich nicht zuversichtlich, dass damit Januar 2023 gemeint ist.

Das ist nicht gut, wenn man nur ein Gerät im Portfolio hat, das noch neu ist, alle Augen auf einen gerichtet sind und man abliefern muss. Ich habe jetzt nicht damit gerechnet, dass man Samsung schlägt, aber 2023? Sowas kann ja jeder anders beurteilen, aber für mich ist das ein Start in eine eher bescheidene Update-Politik.

Flaggschiff-Test 2022: Samsung Galaxy S22 Ultra vs. Sony Xperia 1 IV

Samsung Galaxy S22 Ultra Sony Xperia 1 Iv Header

Willkommen zur Flaggschiff-Reihe 2022, einem persönlichen Highlight im Jahr. Heute geht es mit Samsung und Sony direkt in die nächste Runde. Was ist die Flaggschiff-Reihe? Hier lasse ich die Android-Flaggschiffe des Jahres in diversen Kategorien antreten und ziehe dann ein…20. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Koreh 🌟

    bekommen denn jegliche samsungs in der preisklasse des nothing android 13 noch in 2022?
    in der vergangenheit war samsung nie sehr schnell bei allem was J, A, F, M, oder X im namen trug.

    1. max 🔅

      Ja und genau das will Samsung ja ändern. Sie wollen jetzt schnellen und konstanten Update Support leisten.

  2. DeziByte 🌟

    Vielleicht hätte man sich das Gerät für das Weihnachtsgeschäft aufheben sollen und dafür gleich mit Android 13.
    Aber wie "Koreh" auch schon sagt, man kann es ja nicht so ganz mit den deutlich teureren S-Modellen vergleichen. Es hätte dennoch Januar oder maximal Februar heißen müssen und nicht erstes Halbjahr.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.