OnePlus 8 Pro: Display mit 120 Hz scheint sicher

Oneplus 8 Pro Leak Header

OnePlus hat heute zu einem Event eingeladen, auf dem man in China die nächste Displaytechnologie zeigen möchte. Wir werden natürlich noch darüber berichten, doch Pete Lau hat via Weibo eigentlich schon verraten, worum es geht.

Bei OnePlus hat man die Entwicklung von einem Display mit 120 Hz bereits abgeschlossen und wird das diese Woche demonstrieren. Ein OLED-Panel mit 120 Hz steht seit einigen Wochen für das OnePlus 8 Pro im Raum.

Ich würde ein Display mit 120 Hz beim OnePlus 8 Pro mal als sicher einstufen, beim OnePlus 8 und dem dritten Modell wäre ich mir nicht so sicher, hier würde ich sogar eher von 90 Hz ausgehen. Den Hinweis dazu liefert Lau ebenfalls.

OnePlus 8 Pro: Knackt man 800 Euro?

Er wirft nämlich direkt in den Raum, dass man verstehen muss, dass so ein Display sehr teuer ist. Heißt: Für ein Display mit 120 Hz verlangt Samsung wohl ein bisschen mehr Geld und daher würde ich vermuten, dass das Pro-Modell in diesem Jahr etwas teurer wird und die anderen Modelle nur 90 Hz bekommen.

Warten wir mal die heutige Ankündigung von OnePlus ab, vielleicht gibt es neben dem Display auch Details zu den Geräten selbst. Ich finde den Schritt zu 120 Hz super, bin aber nun auf den Preis für das OnePlus 8 Pro gespannt. Das 7T Pro startet bei 759 Euro, die 800 könnten wir 2020 also knacken.

OnePlus 8 Pro: Kommt es früher?

Oneplus 8 Pro Leak Header

OnePlus ist mit einem Konzeptsmartphone in das Jahr gestartet, doch normale Modelle stehen natürlich auch noch an. Wir haben bereits das OnePlus 8 und das OnePlus 8 Pro gesehen und ein drittes Modell ist ebenfalls geplant. OnePlus 8 Pro: Mutmaßlicher Benchmark-Eintrag Kommende Woche ist außerdem ein…11. Januar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.