OnePlus 9 Pro kommt mit Hasselblad-Kamera

Oneplus 9 Pro Render Kamera Header

Das OnePlus 9 Pro haben wir bereits auf Renderbildern gesehen, doch da war ein entscheidendes Detail nicht eingebaut: Die Bezeichnung auf der Kamera. Es wird zwar dieses Jahr keine Periskop-Kamera geben, dafür gibt es eine Besonderheit.

OnePlus schnappt sich Hasselblad

Ein aktuelles Video von einem Prototyp zeigt das Hasselblad-Branding auf der Rückseite. Das wird also der Hersteller sein, mit dem man (nur beim Pro-Modell) zusammengearbeitet hat. OnePlus möchte bei der Kamera die Nummer 1 werden und genau diesen Schritt habe ich im letzten Beitrag bereits indirekt angedeutet.

Oneplus 9 Pro Hasselblad

Nun, die für mich spannende Frage lautet nun: Ist das nur Marketing, oder steckt mehr dahinter? Die Ausstattung wird sicher wieder exzellent sein und wir werden im OnePlus 9 Pro alles sehen, was man verbauen kann. Doch interessant wird für mich, ob man mit diesem Schritt bei der Kamera ganz oben mitspielen kann.

Hasselblad floppte bereits

Einige von euch, die diese Szene schon länger verfolgen, werden sich vielleicht noch an die Zusammenarbeit zwischen Motorola und Hasselblad erinnern. Da gab es 2016 einen Moto Mod mit Hasselblad-Branding, der aber (unter anderem auch von uns) fast nur kritisiert wurde, weil die Qualität nicht wirklich gut war.

Mal schauen, ob Hasselblad den Namen nur verkauft hat, oder ob OnePlus und Hasselblad wirklich ein gute Kamera abliefern können. Vivo hat sich jedenfalls Zeiss geschnappt und OnePlus bei Hasselblad angeklopft. Die dritte große BBK-Marke scheint bisher aber noch keinen Kamera-Partner gefunden zu haben.

Xiaomi Mi 11: Mögliche Preise für Deutschland

Xiaomi Mi 11 Display

Das Xiaomi Mi 11 wurde schon vor ein paar Wochen in China vorgestellt, daher sind die technischen Daten auf dem globalen Event am kommenden Montag eigentlich eher uninteressant. Wir wissen schon alles, nur Preise und Datum sind spannend. Bei den…5. Februar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.