Polestar 6 offiziell für 2026 angekündigt

Polestar O2 Konzept Header

Polestar möchte ab sofort jedes Jahr ein neues Elektroauto vorstellen und man hat die Roadmap nach dem Polestar 2 schon aufgestellt. Zunächst erwartet uns der Polestar 3 als neuer Highend-SUV, dann kommt mit dem Polestar 4 eine günstigere Version davon und der Polestar 5 soll dann das neue Elektro-Flaggschiff werden.

Mit diesen drei Modellen wirbt man bereits fleißig und ab sofort kommt noch ein weiteres dazu, denn man hat den Polestar 6 bestätigt. Das wird der erste Elektro-Roadster der Marke und er wird auf dem O2-Konzept (siehe Bilder) basieren. Man hat bei Polestar sogar schon angedeutet, dass das der nächste Schritt sein wird.

Polestar O2 Konzept Cabrio

Jetzt ist es offiziell und man hat auch verraten, dass die Serienproduktion gegen 2026 anlaufen soll. Erste Details zum „Polestar 6 Electric Performance Roadster“ gibt es auch schon: 800-Volt-Elektroarchitektur, bis zu 650 kW (884 PS) und 900 Nm mit 250 km/h in der Spitze und man peilt 600+ km WLTP-Reichweite an.

Interessant ist aber auch, dass man sich schon jetzt für den Polestar 6 auf der Homepage anmelden kann. Polestar rechnet mit etwa 200.000 Dollar beim Preis, aber das ist nur eine grobe und erste Angabe. Falls das aber bei euch ins Budget passt, dann herzlichen Glückwunsch, das sieht nach einem spaßigen Auto aus.

Elektrischer BMW M3 ab 2025 erwartet

Bmw 4er Grill Header

BMW hat das M-Logo schon auf einige Elektroautos gepackt, so einen richtigen M-Sportwagen gibt es bisher aber noch nicht als rein elektrische Version. Da geht es auch erst mit einer Hybrid-Version beim BMW XM los. Doch der Schritt kommt. Elektrischer…15. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. JonP ☀️

    Bin mal gespannt, ob sein Konkurrent Tesla Roadster bis dahin schon fertig ist:) Sieht auf jeden Fall Hammer aus, aber mal sehen, ob’s beim Preis bleibt.

    1. René H. 🎖

      Der Roadster hat offenbar keine Priorität bei Tesla. Nur zu verständlich. Und bei Polestar muss man auch erstmal abwarten, ob es nicht bei Ankündigungen bleibt.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.