• Samsung Galaxy S11 mit „Space Zoom“?

    Aura Red Samsung Galaxy Note 10 5g Kamera

    Samsung hat sich einen Namen schützen lassen, den man beim Galaxy S11 nutzen könnte: Space Zoom. Dieser Name machte kurz nach der Meldung die Runde, dass der Codename für die Kamera „Hubble“ lauten könnte und man auf einen 5-fachen Zoom setzt. Allgemein soll es 2020 ein großes Upgrade geben.

    Es ist bisher auch im Gespräch, dass Samsung eventuell die Kamera mit den 108 Megapixel verbauen könnte, die man gemeinsam mit Xiaomi entwickelt hat und die Xiaomi jetzt im Note 10 verbaut. Eventuell nutzt man dann auch die recht hohe Auflösung, um für einen ordentlichen Zoom (wie Xiaomi) zu sorgen.

    Randnotiz, da wir es gestern beim möglichen S11e darüber hatten: Der Akku vom normalen S11 könnte ebenfalls größer werden, und zwar den mit 4300 mAh, den wir vom Note 10+ kennen. Scheint so, als ob Samsung also wirklich bei den S-Modellen den Akku vergrößert, eventuell um für 5G gewappnet zu sein.

    Samsung bestätigt: 2020 machen wir Druck beim Galaxy Fold

    Samsung Galaxy Fold Header

    Mit dem Samsung Galaxy Fold machte Samsung in diesem Jahr den Anfang bei faltbaren Smartphones, auch wenn der Anfang etwas holprig war. Ich weiß nicht, wie gut sich das über 2000 Euro teure Smartphone bisher verkauft hat, aber man ist…7. November 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →