Kurz vor der One UI 4 Beta: Samsung testet Android 12

Samsung Galaxy S21 Ultra Software Android Header

Samsung hat bereits bestätigt, dass man an der ersten Beta für One UI 4 arbeitet, sprich die neue Version, die auf Android 12 basiert. Wann diese kommt ist unklar, aber lange wird es wohl nicht mehr dauern, denn Samsung macht sich bereit.

Samsung Galaxy S21 Ultra mit Android 12

Bei Geekbench ist nun ein Samsung Galaxy S21 Ultra aufgetaucht, welches bereits Android 12 als Basis nutzt. Samsung testet die Beta also schon aktiv und will sicher dafür sorgen, dass auch die Leistung bei der neuen Android-Version stimmt.

Wann werden wir One UI 4 mit Android 12 bei Samsung sehen? Nun, das hängt davon ab, welches Gerät ihr nutzt. Die S21-Reihe ist sicher noch Ende 2021 dabei, andere Modelle dürften dann aber wieder Anfang und Mitte 2022 folgen.

Android 12 Google Header

Meine Vermutung: Google testet gerade die letzte Beta von Android 12 und im September bekommen wir dann sicher den Release Candidate und kurz danach die finale Version (bevor es dann im Oktober wieder neue Pixel-Hardware gibt).

Samsung wird vermutlich parallel mit der finalen Version von Android 12 auch die Beta von One UI 4 starten, die dann auf dieser basiert. Wir werden euch da bei der Entwicklung (Beta) in den kommenden Monaten auf dem Laufenden halten.

Update kommt noch 2021: Samsung entfernt Werbung in einigen Android-Apps

Samsung Galaxy S21 Ultra Software Android Header

Samsung ist dafür bekannt den Marktanteil gerne auszunutzen und Werbung in die eigenen Apps zu packen. Grundsätzlich war man bisher sehr offen für Werbung, es deutete sich sogar letztes Jahr ganz normale Werbung bei One UI selbst an. Doch nun…18. August 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.