Beliebter Shooter „Destiny“ angeblich für Android und iOS geplant

Destiny Header

Vor ein paar Wochen haben wir erfahren, dass Bungie nach Entwicklern sucht, die an einem mobilen Shooter für Android und iOS arbeiten. Es wurde spekuliert, dass man Destiny auf mobile Geräte bringen möchte. Das ist laut TGP auch der Fall.

Destiny für mobile Geräte soll kommen

Angeblich arbeitet das Studio seit etwa zwei Jahren an einem mobilen Destiny, was nicht im Zusammenhang mit Destiny 2 steht und unabhängig ist. Das Projekt soll zusammen mit NetEase entstehen, die viel Erfahrung mit mobilen Spielen haben.

Anfang des Jahres hat Sony bestätigt, dass man Bungie übernehmen möchte. Und da haben viele spekuliert, dass es Projekte geben muss, die wir nicht kennen, denn für Destiny 2 alleine wären 3,6 Milliarden Dollar doch etwas zu viel Geld gewesen.

Sony hat den Fokus mehr auf Service-Spiele gelegt und ist bisher kaum im mobilen Bereich vertreten. Ein Destiny 3 in Kombination mit einem mobilen Destiny wäre mit Sicherheit ein Projekt, was langfristig viel Potenzial (für sehr viel Umsatz) hätte.

Sony INZONE: Neue Gaming-Marke landet bei Amazon Deutschland

Sony Inzone Header

Sony möchte mit Inzone eine neue Gaming-Marke aufbauen, die parallel zur sehr bekannten PlayStation existiert. Den Anfang machen drei Headsets und zwei 27 Zoll großes Monitore, deren Fokus auf PC-Gaming liegt, die aber auch für die PS5 optimiert sind. Sony…5. Juli 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 💎

    Hallo bitte auch eine Neuauflage für Xbox! So schlecht wie es viele fanden war es gar nicht.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.