Über 5 Euro pro Monat: Telegram Premium startet

Telegram Chat Header

Telegram wird kostenpflichtig, das ist seit Anfang 2021 bekannt. Allerdings werden nicht alle Funktionen kostenpflichtig, man packt nur einen Teil in Telegram Premium – ein neues Abo für den Dienst. Und wie erwartet geht es jetzt auch offiziell los.

Telegram Premium ist nicht günstig

Mit 5,49 Euro ist Telegram Premium nicht gerade günstig, über 65 Euro für einen normalen Messenger sind jedenfalls ungewöhnlich in der heutigen Zeit. Liegt aber auch daran, dass sich solche Messenger in der Regel nicht mit Abos finanzieren.

Doch Telegram möchte genau das versuchen, denn so langsam muss man auch mal Geld verdienen. Die kostenlose Version wird übrigens weiter neue Funktionen bekommen, aber eben nicht mehr alle (oder manche Funktionen etwas später).

Das steckt in Telegram Premium

Doch was bekommt man für die monatliche Grundgebühr bei Telegram? Uploads können jetzt 4 statt 2 GB groß sein, Downloads sind schneller, das Limit für Chats, Links, favorisierte Sticker und mehr wird verdoppelt und es gibt exklusive Icons:

Telegram Premium Icons

Außerdem bekommt ihr ein Premium-Badge im Chat, animierte Profilbilder, ein besseres Chat-Management, exklusive Reaktionen auf Nachrichten, exklusive Sticker und es wird euch keine Werbung in öffentlichen Kanälen angezeigt.

In diesem Blogeintrag von Telegram findet ihr alle Details mit Animationen. Doch die wichtigste „Funktion“ ist laut den Entwicklern der Support. Wenn man nicht bald ein bisschen Geld mit Telegram verdient, dann könnten Investoren ungeduldig werden.

Telegram Premium Limits

Telegram wird es nicht leicht haben

Laut Telegram wird der Dienst von 700 Millionen Menschen aktiv im Monat genutzt und man hofft natürlich, dass ein paar davon Telegram Premium buchen. Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass man mit diesem Schritt einige Nutzer verärgert.

Ich mag es, wenn ein Dienst etwas kostet und nicht ich und meine Daten am Ende das Produkt sind. Allerdings muss ich auch gestehen, dass 5,49 Euro für einen Messenger ungewöhnlich hoch für mich wären. Liegt aber eben auch daran, dass man es nicht gewohnt ist, dass man für einen Messenger ein Abo abschließt.

Muss man ja aber auch nicht, wer die ganzen Funktionen nicht benötigt, der wird weiter zufrieden sein. Und ich finde, dass sich Telegram zurückhält. Mal schauen, ob das so bleibt und ob in Zukunft vielleicht auch Funktionen in Telegram Premium landen, die schon essenzieller sind. Nutzt ihr Telegram und bucht ihr das Abo?

Mobiles Bezahlen und mehr: Samsung Wallet ist offiziell

Samsung Galaxy S22 Hand

Mobiles Bezahlen soll für Samsung-Nutzer einfacher werden. Zukünftig steht hierfür Samsung Wallet zur Verfügung. In der kostenlosen App führt Samsung die beiden Apps Samsung Pay und Samsung Pass zusammen. Als „digitale Brieftasche“ bietet Samsung Wallet den Nutzern die gewohnten Services…16. Juni 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden8 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Holunderspecht 🍀

    Erinnert stark an Discord Nitro – hätte man dort ggf. Zahlen zum Vergleich? Auch wenn das kein reiner Messenger ist.

  2. Cress 🌟

    Da hätten auch erstmal die 0,99€ gereicht. 5€ ist viel zu viel.

    1. Matze74 🪴

      Schon immer bester Messenger mit einem Konto auf allen Geräten.
      Werde Premium mal probieren.

  3. Jan ☀️

    Fällt alles unter die Kategorie "Nice to have", aber nicht wirklich relevant. Für die meisten zumindest. Sehe jetzt also absolut keinerlei Nachteile für Gratis-Nutzer.

  4. hunk01@web.de 🪴

    Warum sollte man den dafür Zahlen ?

  5. Dennis 👋

    Um den Dienst zu unterstützen und zu fördern. Darum geht es im allgemeinen. Für die paar mehr Extras lohnt es sich natürlich nicht und erst recht nicht für den Preis. 1,99€ im Monat würde ich in Ordnung finden aber 5€ ist etwas teurer.

  6. Wavetime 👋

    Ich mag diese monatlichen Gebühren überhaupt nicht. Einmal im Jahr, OK. 20 € im Jahr, auch OK. Aber sicherlich keine 60€

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.