Tesla feiert erneut ein Rekordquartal

Tesla Model 3 Top Header

Es hat sich bereits angedeutet und nun hat man es offiziell bestätigt: Tesla feiert ein Rekordquartal bei den Auslieferungen. Im letzten Quartal (Q3 2020) konnte Tesla insgesamt 139.300 Einheiten ausliefern, mehr als in jedem anderen Quartal.

Tesla: Model 3 und Model Y sehr beliebt

Tesla übertrifft damit sogar das vierte Quartal von 2019, als man 112.000 Autos ausliefern konnte. Interessant ist, dass man diesen Meilenstein nur mit dem Model 3 und Model Y geschafft hätte, von dem 124.100 Einheiten ausgeliefert wurden.

Das Model Y scheint also wie erwartet die Nachfrage bei Tesla zu steigern und mit Blick auf die neue Gigafactory in China und die kommende Gigafactory bei uns in Deutschland dürfte das nur der Anfang sein. Tesla verrät aber leider nicht, wie viele Einheiten man vom Mode Y verkaufen konnte, es gibt nur diese Kombination.

Tesla Model Y Header

Das Model S und Model X kommen demnach auf 15.200 Einheiten, was sogar noch weniger Einheiten, als im letzten Rekordquartal sind. Daran sieht man, wie wichtig das Model 3 und Model Y für Tesla geworden sind. Und da 2021 ein neues Tesla Model S kommt, dürfte die Nachfrage nach diesem Modell weiter zurückgehen.

Die Geschäftszahlen gibt es dann übrigens erst in ein paar Tagen.

Knapp 140.000 Einheiten mag mit Blick auf das Gesamtvolumen vom Automarkt weiterhin wenig klingen, aber mit Blick auf diese Fahrzeugklasse (Elektroautos für knapp 50.000 Euro) ist Tesla der Marktführer. Der nächste Schritt von Tesla ist nun, dass man auch in der Kategorie für unter 30.000 Euro angreifen wird.

Polestar 4? Precept als Konkurrenz für das Tesla Model S

Polestar Precept 4 Header

Polestar präsentierte dieses Jahr ein Konzeptauto namens „Precept“. Das Ziel war die Ankündigung von einer eigenen Designsprache, mit der man sich etwas mehr von Volvo abheben möchte. Diese Woche gab man bekannt, dass das Feedback sehr positiv war und man…26. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.