Xbox Game Pass mit 15 Millionen Nutzern

Xbox Controller Header

Microsoft gab im April bekannt, dass man den Meilenstein von 10 Millionen Nutzern beim Xbox Game Pass erreichen konnte. Seit dem hat man das Abo weiter massiv gepusht und mit diversen Aktionen und Neuzugängen attraktiver gemacht.

Gestern wurde bekannt, dass man Bethesda übernehmen möchte und in der Pressemitteilung gab man nun auch bekannt, dass der Xbox Game Pass die 15 Millionen geknackt hat. Das macht 50 Prozent Wachstum in weniger als einem halben Jahr und zeigt, wie sich der Fokus von Microsoft verändert hat.

Wir befinden uns zwar kurz vor einer neuen Konsolengeneration und heute wird die neue Xbox in den Vorverkauf geschickt, aber Microsoft verfolgt ein langfristiges Ziel mit dem Xbox Game Pass. Ich bin gespannt, wie sich das entwickelt und ob der Plan mit dem Abo-Modell und Cloud Gaming für Microsoft aufgeht.

Xbox Game Pass Ultimate startet mit 150+ Cloud-Spielen

Minecraft Game Pass Touch

Morgen startet xCloud beim Xbox Game Pass Ultimate und wird für Nutzer vom Game Pass kostenlos sein. Der Streamingdienst für Spiele wird aber nicht mehr als xCloud vermarktet, sondern nur noch als „Cloud Gaming im Xbox Game Pass“. Erstes Touch-Spiel…14. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).