Xbox: Samsung und Microsoft arbeiten beim Note zusammen

Samsung Galaxy Note 20 Ultra Header

Am heutigen Morgen gab es so ziemlich alle Details zum Samsung Galaxy Note 20 Ultra. Eigentlich fehlt nur noch der Preis, aber der wird beim Ultra-Modell sicher auf dem Level vom Galaxy S20 Ultra liegen (sprich so um die 1300 Euro).

Samsung Galaxy Note 20: Neue Gaming-Smartphones

Samsung und Microsoft haben für die neue Note-Reihe ihre Partnerschaft laut WinFuture intensiviert. Nicht nur das Ultra-Modell, sondern auch das normale Samsung Galaxy Note 20 soll als „Gaming-Smartphone“ vermarktet werden.

Der Slogan lautet schon jetzt „The Power To Play From Everywhere“ und beide Modelle sind für den Dienst „xCloud“, der im September startet, optimiert. Es wird jedoch empfohlen, dass man Wi-Fi 6 oder 5G nutzt. Ich habe xCloud schon getestet und würde nicht behaupten, dass man schon Wi-Fi 6 benötigt.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra Mystic Black

Diese Partnerschaft hat sich schon im Februar angedeutet, aber es ist noch unklar, was „optimiert“ nun genau bedeutet. Wird xCloud vorinstalliert sein? Gibt es ein Bundle mit einem Xbox-Controller (den man dafür benötigt)? Gibt es ein Abo für den Xbox Game Pass Ultimate (in dem xCloud integriert sein wird)?

Da sind noch viele offene Fragen, aber Microsoft wird vermutlich einen großen Teil bei der Keynote auf dem Unpacked-Event am 5. August einnehmen.

Video: Das Samsung Galaxy Note 20 Ultra

OnePlus Nord offiziell vorgestellt

Oneplus Nord Header

OnePlus hat heute wie erwartet das OnePlus Nord offiziell vorgestellt. Damit will man in der gehobenen Mittelklasse angreifen und wie man beim Marketing in den letzten Wochen gesehen hat, handelt es sich um ein wichtiges Modell. Das Ziel ist es,…21. Juli 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).