Samsung Galaxy Note 20 Ultra wird mit Xbox-Dienst beworben

Samsung Galaxy Note 20 Ultra Header

Die Leaks zum Samsung Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra häufen sich und es gibt immer mehr Details zu den Modellen. Die offizielle Ankündigung ist erst am 5. August, doch bis dahin dürfte vermutlich schon alles bekannt sein.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra mit 108 MP

Heute hat WinFuture neue Pressebilder und Details zum größeren Ultra-Modell veröffentlicht. Das soll 164,8 x 77,2 x 8,1 mm groß sein und mit einem 6,9 Zoll großen OLED-Panel mit 120 Hz ausgestattet sein. In Deutschland wird es mit dem Exynos 990 auf den Markt kommen und dazu gibt es 12 GB RAM.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra Mystic Bronze

Beim internen Speicher kann man zwischen 256 und 512 GB wählen und natürlich gibt es die bekannten 108 Megapixel. Samsung setzt aber auf einen maximal 50-fachen statt 100-fachen Zoom. Der Space Zoom ist also schon Geschichte.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra Kamera

Neben den 108 Megapixel gibt es noch eine Ultraweitwinkelkamera und eine Zoom-Kamera mit jeweils 12 Megapixel. Der Akku umfasst 4500 mAh, es gibt die Farben Mystic Black und Mystic Bronze, ausgeliefert wird mit Android 10 und beim Preis ist mit über 1000 Euro zu rechnen (wir haben noch keine UVP).

Samsung Galaxy Note 20 Ultra für Gaming

Zu den neuen Highlights gehört laut WinFuture ein neuer S Pen mit nur neun Millisekunden verzögerter Reaktionszeit und man wird das neue Samsung Galaxy Note 20 Ultra als „portablen Spielekonsole“ vermarkten. Es ist eine Partnerschaft mit Microsoft geplant und man wird den Dienst „xCloud“ bewerben.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra Mystic Black

Der Streamingdienst von Microsoft soll im September starten und ich gehe mal davon aus, dass die App dafür vorinstalliert ist. Vielleicht gibt es auch noch ein Probe-Abo für den Xbox Game Pass Ultimate dazu. Neben dem Xbox-Dienst wird auch OneNote von Microsoft mit dem neuen Note-Modell beworben.

PS: Das mit der xCloud-App kommt nicht überraschend und hat sich schon im Februar angedeutet. Samsung und Microsoft arbeiten immer wieder zusammen.

OnePlus Nord offiziell vorgestellt

Oneplus Nord Header

OnePlus hat heute wie erwartet das OnePlus Nord offiziell vorgestellt. Damit will man in der gehobenen Mittelklasse angreifen und wie man beim Marketing in den letzten Wochen gesehen hat, handelt es sich um ein wichtiges Modell. Das Ziel ist es,…21. Juli 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).