Mimoji: Xiaomi kopiert die Apple Memoji

Xiaomi Mimoji

Apple präsentierte zusammen mit iOS 12 im letzten Jahr die Memoji. Dabei handelt es sich um eine personalisierte Version der im Vorjahr angekündigten Animoji, die mit dem Face-ID-Sensor des iPhone X eingeführt wurden.

Xiaomi hat die Memoji nun nach einem Jahr kopiert und nennt diese Mimoji, sie wurden gestern zusammen mit der neuen CC9-Serie vorgestellt. Das ist keine subtile Kopie mit einer ähnlichen Ursprungsidee, da hat man ein Feature  1 zu 1 kopiert.

Apple hat 3D-Emoji nicht erfunden und Memoji sind keine geschützte Marke, bei Xiaomi befindet man sich also im legalen Raum. Aber Optik, Vermarktung und Name wirken eben wie eine schlechte Kopie der Apple Memoji. Tragisch? Viele wird sowas vermutlich nicht stören und grundsätzlich ist es normal, dass sich die Hersteller „inspirieren” lassen – sowas ist aber schon etwas dreister.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.