Xiaomi: Redmi Note 7 wird zum großen Erfolg

Xiaomi gab Anfang 2019 bekannt, dass Redmi nun eine eigenständige Marke im Unternehmen ist und seit dem befindet sich diese auch auf Erfolgskurs. Vor allem das Redmi Note 7 entwickelt sich zu einem sehr großen Erfolg für Xiaomi.

Schon in den Quartalszahlen für das erste Quartal zeigte sich, dass das Redmi Note 7 ein Bestseller werden könnte und Xiaomi bestätigte dann im Mai, dass man schon über 10 Millionen Einheiten verkaufen konnte. Diese Zahl hat man nun erneut gesteigert, das Redmi Note 7 kommt jetzt auf 15 Millionen Einheiten.

Redmi und Honor kommen immer besser an

Das ist eine beachtliche Zahl für ein Smartphone von einer bisher unbekannten Marke in weniger als sechs Monaten. Natürlich hatte man die Unterstützung von Xiaomi, doch für diesen Zeitraum ist das trotzdem sehr beachtlich. Honor feierte mit dem Honor 8X übrigens den gleichen Meilenstein diese Woche.

Honor ist als Marke aber schon wesentlich bekannter und benötigte länger für diesen Meilenstein. Redmi entwickelt sich also scheinbar gut und ich gehe davon aus, dass Xiaomi jetzt noch mehr in die Marke investieren wird. Immerhin hat Redmi nun auch ein eigenes Flaggschiff, was mit dem Mi 9 mithalten kann.

Xiaomi Redmi Note 7 Meilenstein

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.